41.  Hinweise oft vom Kranken: Demenz oder Depressionen?

[20.10.2017] Benennen ältere Patienten von sich aus kognitive Defizite, sollten Ärzte hellhörig werden: Häufig liegt dann keine Demenz, sondern eine Depression vor.  mehr»

42.  DKFZ: Erster Alkoholatlas veröffentlicht

[19.10.2017] Das Krebsforschungszentrum hat Daten zum Alkoholkonsum umfassend aufbereitet.  mehr»

43.  Bayern: "Nur eine Maß" aber 6,52 Promille

[19.10.2017] Mit dem rekordverdächtigen Wert von 6,52 Promille Alkohol im Blut ist in München ein Mann aus Sachsen aufgegriffen worden. Der Mann sei am Dienstagnachmittag am Hauptbahnhof zusammengebrochen, teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit.  mehr»

44.  Steuer: Staat verdient wieder mehr an Rauchern

[18.10.2017] Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Damit lag die Menge bei rund 20,5 Millionen Stück.  mehr»

45.  Vorzeitiger Stopp: NAVIGATE-ESUS-Studie enttäuscht

[17.10.2017] Würde Rivaroxaban in der Sekundärprävention nach kryptogenem Hirninsult Rezidiven besser vorbeugen als ASS? Eine Studie, die dies klären sollte, ist jetzt mangels Aussicht auf Erfolg vorzeitig gestoppt worden.  mehr»

46.  Ursula Späth-Preis : Neurologe für Engagement gegen MS ausgezeichnet

[17.10.2017] Der Chefarzt des Neurologischen Rehabilitationszentrums Quellenhof in Bad Wildbad, Professor Peter Flachenecker, wurde kürzlich mit dem Ursula Späth-Preis 2017 für besondere Verdienste um Multiple-Sklerose-Erkrankte ausgezeichnet.  mehr»

47.  Suizid: Wenn Einsamkeit krank macht

[17.10.2017] Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür.  mehr»

48.  Restless Legs Syndrom: Neue genetische Risikovarianten für RLS entdeckt

[16.10.2017] In einer großen genomweiten Assoziationsstudie haben Forscher unter Leitung der Technischen Universität München (TUM) und des Helmholtz Zentrums 13 neue genetische Risikovarianten für das Restless Legs Syndrom (RLS) gefunden (  mehr»

49.  Neue Stotter-Therapien online: Sprechübungen zwischen Moskau und Rio

[16.10.2017] Viele der 800 000 Stotterer in Deutschland ziehen sich zurück, weil sie Ablehnung fürchten. Einer der Auswege: Therapie-Methoden, bei denen man zunächst zu Hause das Sprechen üben kann - online.  mehr»

50.  US-Analyse: Epilepsierisiko nach Sepsis erhöht

[16.10.2017] Überleben Patienten eine Sepsis, ist die Gefahr epileptischer Anfälle in den folgenden Jahren vier- bis fünffach erhöht, und zwar auch dann, wenn während der Sepsis keine neurologischen Komplikationen aufgetreten sind.  mehr»