51.  Depressionen im Alter: „Wir haben ein eklatantes Versorgungsdefizit“

[20.11.2018] Laut Gerontopsychiatrie- Expertin Dr. Valentina Tesky von der Goethe-Universität Frankfurt am Main können Case-Manager die entscheidende Schnittstelle für eine bessere Versorgung depressiver Senioren sein.  mehr»

52.  Wassertiere untersucht: Antidepressiva in australischen Gewässern

[20.11.2018] Die Fische und Schnabeltiere in den Flüssen von Melbourne müssten eigentlich stets gut drauf sein: Sie bekommen über ihre Beute ähnlich viele Antidepressiva verabreicht wie so mancher depressive Australier.  mehr»

53.  Im Heim und depressiv: Wege aus der Negativspirale gesucht

[20.11.2018] Frankfurter Forscher wollen versuchen, die Zahl der Altenheimbewohner, die an Depressionen leiden, deutlich zu senken.  mehr»

54.  Bluthochdruck-Patienten: Alkoholkonsum zu selten Thema des Arztgesprächs

[19.11.2018] Zwar fragen die meisten Ärzte Bluthochdruck-Patienten nach der Menge ihres Alkoholkonsums, wie es die Leitlinien vorsehen. Allerdings prüfen wohl die wenigsten den Alkoholkonsum bei Neudiagnose einer Hypertonie.  mehr»

55.  Meta-Analyse: Ginkgo-Extrakt lindert neurosensorische Symptome

[19.11.2018] Demenz-Patienten sind ja oft von Schwindel und Tinnitus betroffen. Die Therapie mit einem Ginkgo-Extrakt lindert beide Symptome, wie eine Meta-Analyse ergeben hat.  mehr»

56.  Kommentar zu PPD: Mutter-Unglück

[19.11.2018] Im „British Medical Journal“ gab es eine lockere Serie zu Erkrankungen, die leicht übersehen werden. Ein Beitrag war der postpartalen Depression (PPD) gewidmet.  mehr»

57.  Frauengesundheit: Jede achte Frau braucht nach der Geburt Antidepressiva

[19.11.2018] Etwa elf Prozent aller Frauen leiden im ersten Jahr nach der Geburt an Depressionen. Unter jungen Frauen im Alter von 15 bis 19 Jahren ist der Anteil fast doppelt so hoch.  mehr»

58.  EMA-Ausschuss: Positives Signal für Arznei gegen die Schlafkrankheit

[19.11.2018] Der Ausschuss für Humanarzneimittel der EMA hat eine positive Stellungnahme zu Fexinidazol abgegeben, teilt das Unternehmen Sanofi mit.  mehr»

59.  Schlafmedizin: Pitolisant punktet bei Narkolepsie

[16.11.2018] Bei Narkolepsie mit oder ohne Kataplexie wird individualisiert symptomatisch behandelt. Pitolisant ist sowohl in puncto Wachheit als auch zur Kataplexie-Reduktion wirksam.  mehr»

60.  Psychotherapie: Psychische Probleme im Alter oft unerkannt

[16.11.2018] Bei einem Fachgespräch in Hamburg werden die Versorgungslücken benannt – und was man dagegen tun kann.  mehr»