61.  Kommentar zu Schizophrenie: Therapie statt Stacheldraht!

[12.12.2012] Jeder kennt das in Thrillern kultivierte Klischee vom Psychopathen, der vom Wahn getrieben unbescholtene Opfer heimsucht. Dieses Bild hat wohl ebenso zur Stigmatisierung psychisch Kranker beigetragen wie der bis in die Gegenwart anhaltende Versuch, straffälliges Verhalten zu psychiatrisieren.  mehr»

62.  Schizophrene Patienten: Maßregelvollzug statt Therapie

[11.12.2012] Immer mehr Patienten mit Schizophrenie landen in der Forensik, weil sie in psychotischen Phasen Straftaten begehen. Ein möglicher Grund: Wegen Kostendrucks in psychiatrischen Kliniken werden Betroffene offenbar verfrüht entlassen.  mehr»

63.  Leitartikel: Der Psychiatrie droht Rückfall ins 19. Jahrhundert

[23.11.2012] Psychisch Kranke dürfen nicht mehr gegen ihren Willen medikamentös behandelt werden - ans Bett fesseln darf man sie aber weiterhin. Die Regierung will Zwangsbehandlungen nun klar regeln. Die Zeit drängt, derzeit müssen Ärzte sogar den Tod ihrer Patienten in Kauf nehmen.  mehr»

64.  Psychiatrie: Zwei Tage bringen auf den aktuellen Stand

[21.11.2012] Am 15. und 16. März 2013 geht das Psychiatrie Update in der Rheingoldhalle in Mainz in die 3. Runde. Angeregt durch die Wünsche der Teilnehmer vom Update 2012 wurde als Hot Topic mit spannenden und aktuellen Daten "Schmerz" als eine interdisziplinäre Herausforderung ausgewählt.  mehr»

65.  Studie: Hilft Sport bei Schizophrenie?

[08.11.2012] Macht Sport das Gehirn gesünder? Wirkt er positiv bei Schizophrenie? Für eine Studie zu diesen Fragen sucht die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie der Uni Göttingen Probanden mit und ohne Schizophrenie.  mehr»

66.  Schizophrenie: Bereits 500 Patienten im IV-Vertrag

[28.08.2012] Inzwischen sind rund 500 Patienten in Niedersachsen in das innovative integrierte Versorgungskonzept Schizophrenie (IVS) eingeschrieben.  mehr»

67.  Studie: Ältere Väter vererben gehäuft Mutationen

[25.08.2012] Je älter der Vater bei der Zeugung, um so mehr Mutationen vererbt er ans Kind.  mehr»

68.  Bipolarstörung: Manische Episoden kontrollieren

[20.05.2012] Das Atypikum Asenapin wirkt ähnlich gut wie eine Vergleichssubstanz, ist aber verträglicher.  mehr»

69.  Hilfe für ersterkrankte Schizophrenie-Patienten

[06.05.2012] Bei Schizophrenie kann eine frühe Therapie den ungünstigen Verlauf aufhalten und die Reintegration fördern. In einem Projekt an der Uni Konstanz absolvieren dazu 17- bis 25-jährige Patienten ein computergestütztes Training, das die eingeschränkte kognitive Leistung verbessern soll.  mehr»

70.  Schizophrenie: Arzneien sind wirksamste Option

[03.05.2012] Die Behandlung mit Medikamenten scheint mit Blick auf die Rückfallquote die beste Therapieform für schizophrene Patienten zu sein. Zu diesem Schluss kommen Forscher um Professor Stefan Feucht aus München, die 65 Studien aus den Jahren 1959 bis 2011 mit über 6000 Patienten ausgewertet haben.  mehr»