1.  Chronische Fatigue: Neuer Erschöpfungstest entwickelt

[17.07.2018] Wissenschaftler der Columbia University haben eine Methode entwickelt, das Chronische Fatigue-Syndrom (CFS) mit einer Genauigkeit von 84 Prozent aufzuspüren.  mehr»

2.  In 5 Parametern erkannt: Übermüdete Teenager oft auch adipös und hyperton

[16.07.2018] Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus.  mehr»

3.  Schlechter Schlaf: Nachtschichten fördern Männerleiden

[27.06.2018] Arbeit in Nachtschicht fördert Erkrankungen des Urogenitaltrakts. US-Forscher haben herausgefunden, dass zu nachtschlafender Zeit berufstätige Männer häufiger an Prostatakrebs erkranken.  mehr»

4.  Schlafen beim Zuhören: Neuseelands Schlafradio lässt Zuhörer wegnicken

[27.06.2018] Die meisten Radiosender wollen ihre Hörer unterhalten und benutzen aufmerksamkeitsheischende Effekte. Anders ein Neuseeländer: Seine Hörer sollen schnellstmöglich chillen und einschlafen.  mehr»

5.  Eine Frage der Farbe: Neues Display lässt Smartphone-Nutzer besser einschlafen

[21.06.2018] Das "melanopische Display" fügt eine vierte Grundfarbe hinzu. Diese Technologie hinderte Studienteilnehmer nicht beim Einschlafen und könnte umgekehrt auch Nachtarbeiter beim Wachbleiben helfen.  mehr»

6.  Tag des Schlafes: Der Albtraum vom Nicht-Schlafen

[19.06.2018] Schlaflosigkeit ließ sich bisher im Labor kaum nachweisen. Forscher der Universitätsklinik Freiburg zeigen jetzt: Schlaflose Nächte finden oft nur im Traum statt. Das macht sie nicht weniger belastend, ermöglicht aber neue Therapien.  mehr»

7.  Tag des Schlafes: Der Albtraum vom Nicht-Schlafen

[19.06.2018] Schlaflosigkeit ließ sich bisher im Labor kaum nachweisen. Forscher der Universitätsklinik Freiburg zeigen jetzt: Schlaflose Nächte finden oft nur im Traum statt. Das macht sie nicht weniger belastend, ermöglicht aber neue Therapien.  mehr»

8.  Nachschlafen funktioniert: Schlafdefizit lässt sich sonntags ausgleichen

[28.05.2018] Wer wochentags zu wenig schläft, kann das Defizit am Wochenende ausgleichen ohne dass die Gesundheit leidet. Das behaupten schwedische Forscher. Und: Mehr als neun Stunden Schlafen ist schädlich.  mehr»

9.  Baden-Württemberg: Nachtruhe gilt auch in Touristenstadt

[30.04.2018] Nachtruhe ist Gesundheitsschutz. Darauf haben daher auch Anwohner in Touristenzentren einen Anspruch, urteilte der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim. Er kippte damit die Sperrzeitverordnung der Stadt Heidelberg.  mehr»

10.  Pneumologie: COPD und Schlafapnoe oft kombiniert

[26.04.2018] Wenn Schlafapnoe und COPD zusammenkommen, ist die Prognose der Patienten schlecht. Solche sogenannten Overlap-Patienten sollten daher rasch identifiziert und entsprechend behandelt werden.  mehr»