1.  Schlecht für die Gesundheit: Wenn Schüler zu wenig schlafen

[15.01.2019] Nur sieben Stunden schlafen Neunt- und Zehntklässler oft – zwei Stunden weniger als empfohlen. Das hat gesundheitliche Folgen, berichtet die DAK.  mehr»

2.  Studie mit dicken Teenagern: Erhöht ein früher Schulbeginn das Diabetesrisiko?

[07.01.2019] Eine gestörte Insulinsensitivität zeigen dicke Jugendliche vor allem dann, wenn sie zu wenig oder asynchron zu ihrem natürlichen Rhythmus schlafen. Ein Hindernis ist dabei ein früher Schulbeginn.  mehr»

3.  Gut Nacht!: Wer so lange schläft, lebt am längsten

[28.12.2018] Zu viel und zu wenig Schlaf sind ein Warnzeichen - das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall sowie vorzeitigen Tod ist dann deutlich erhöht. Wie viel Schlaf am gesündesten ist, haben Forscher in einer Studie mit über 100.000 Teilnehmern untersucht.  mehr»

4.  Studie: Warum Schlafmangel heißhungrig macht

[18.12.2018] Schlafmangel kurbelt den Hunger an, das kennen viele aus Erfahrung. Warum das so ist, haben jetzt Forscher entschlüsselt: Es liegt nicht an den Hormonen.  mehr»

5.  Schlafmedizin: Pitolisant punktet bei Narkolepsie

[16.11.2018] Bei Narkolepsie mit oder ohne Kataplexie wird individualisiert symptomatisch behandelt. Pitolisant ist sowohl in puncto Wachheit als auch zur Kataplexie-Reduktion wirksam.  mehr»

6.  Schlaflosigkeit: Bach-Musik ist die beste Einschlaf-Hilfe

[15.11.2018] Was hören Menschen beim Einschlafen, wollten Forscher wissen. Bach und Mozart gehören zu den Favoriten.  mehr»

7.  Schlafstörung: Dank Online-Hilfe besser schlafen

[07.11.2018] Menschen, die schlecht ein- und durchschlafen, kann eine Verhaltenstherapie helfen. Die klappt auch online und verbessert nicht nur den Schlaf, sondern auch das Wohlbefinden.  mehr»

8.  Melatonin-Minitabletten : Arznei für Kinder mit Autismus und Schlafstörungen zugelassen

[01.11.2018] Slenyto®, das 6. PUMA-Arzneimittel (Pediatric Use Marketing AUTHORisation), hat die EU-Zulassung erhalten, meldet das Unternehmen InfectoPharm.  mehr»

9.  Umstrittene Erziehungsdoku: „Elternschule“ beschäftigt Justiz

[31.10.2018] Kinder schreien 14 Stunden am Tag oder essen nur Fastfood: Eine Gelsenkirchener Klinik bietet Hilfe an – die umstrittenen Methoden sind im Kinofilm „Elternschule“ zu sehen. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.  mehr»

10.  Kommentar: Dumm oder krank?

[22.10.2018] Noch ein paar Mal schlafen, dann wird's ernst: In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag drohen weite Teile der Bevölkerung in eine tiefe Depression zu fallen. Der Grund: die Zeitumstellung.  mehr»