81.  Bei Schlafstörungen: Meditieren - das Schäfchenzählen für Fortgeschrittene

[28.04.2015] Ein kurzes Meditationsprogramm kann den Schlaf bei älteren Menschen deutlich verbessern. Wer sich auf Körper- und Sinneswahrnehmungen konzentriert statt zu grübeln, ist nachts seltener wach und tagsüber fitter.  mehr»

82.  Hessen: Klinikärzte sehen ihre Gesundheit gefährdet

[23.04.2015] Ärztinnen und Ärzte an den beiden Universitätskliniken in Hessen sehen aufgrund der Arbeitsbelastung ihre Gesundheit gefährdet. Bei einer Umfrage des Marburger Bundes Hessen gaben 80 Prozent der teilnehmenden Mediziner an, an Schlafstörungen und häufiger Müdigkeit zu leiden.  mehr»

83.  Schlaflabor: Erweiterte Kapazitäten in Leipzig

[09.04.2015] Seit Anfang des Monats bietet das Schlaflabor an der Robert-Koch-Klinik in Leipzig-Grünau zusätzliche Behandlungsplätze an.  mehr»

84.  Nicht vergessen: Am Sonntag beginnt die Sommerzeit

[27.03.2015] Am Sonntag beginnt die Sommerzeit, die Uhren werden dann um eine Stunde vorgestellt. Mittlerweile zum 35. Mal. Aber nicht jeder ist glücklich damit: Viele klagen über gesundheitliche Probleme.  mehr»

85.  Schulungen: Schlafen kann man lernen

[06.03.2015] Schlafprobleme können bekanntlich krank machen. Immer mehr Menschen gehen daher inzwischen ins Schlaflabor. Auch Schulungen sind gefragt. Denn Schlafen kann man lernen.  mehr»

86.  Medienkonsum: Handy am Bett raubt Kindern den Schlaf

[28.01.2015] Smartphones, Videokonsolen und Fernseher verringern bei Kindern nicht nur die Schlafdauer, sondern auch die Qualität, wie eine US-Studie zeigt.  mehr»

87.  Schlafstörungen: Kein Konsens zur Langzeittherapie mit Hypnotika

[27.01.2015] Wie lange sollten Ärzte Hypnotika verordnen? Offenbar gibt es dazu so viele Meinungen wie Experten, aber kaum belastbare Daten.  mehr»

88.  Schlafstörungen: Licht von E-Book-Geräten kann innere Uhr beeinflussen

[23.12.2014] Licht eines E-Book-Readers oder Tablet-PCs hat oft einen höheren Blau-Anteil als das einer Nachttischlampe. Mögliche Folge bei stundenlangem Lesen: Im Körper wird später und weniger Schlaf-Hormon freigesetzt. Es drohten gesundheitliche Schäden, warnen Forscher.  mehr»

89.  Bildschirme und Co.: LED-Licht raubt den Schlaf

[22.12.2014] Vor dem Schlafengehen schnell die Mails checken - das treibt den Adrenalinspiegel hoch und senkt die Melatoninwerte. Und das hindert uns am Einschlafen.  mehr»

90.  Müdigkeit am Steuer: Tödlicher Schlafmangel

[11.12.2014] Es gibt mehr tödliche Autounfälle durch Übermüdung als durch Alkohol. Zuverlässige Messverfahren sollen helfen, die Rate zu senken. Doch das ist nicht leicht.  mehr»