1.  Kommentar: Hilfe für Kinder Süchtiger

[21.08.2017] Der aktuelle Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung zeigt einmal mehr, wie vielschichtig das Problem ist. Zwar ist der Trend beim Tabak- und Alkoholkonsum rückläufig, gleichzeitig wächst wieder die Bereitschaft vieler junger Menschen, Cannabis zu probieren.  mehr»

2.  Suchtbericht 2017: Mortler prangert Sucht im Elternhaus an

[21.08.2017] Suchtgefahren kennen kein Alter. Die Regierung versucht in diesem Herbst, die Jüngsten anzusprechen.  mehr»

3.  Drogenbericht 2017: Kinder suchtkranker Eltern brauchen mehr Beachtung

[18.08.2017] Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, fordert eine bessere Versorgung und Betreuung der Kinder von Suchtkranken. Kinder von Suchtkranken sind diesmal Schwerpunkt des Drogenberichts.  mehr»

4.  Schweiz: Hanf-Zigaretten finden reißenden Absatz

[17.08.2017] Sie riechen und schmecken wie ein Joint, sollen aber nicht high machen: Hanf-Zigaretten sind in der Schweiz ein Verkaufsschlager. In Deutschland ist das Produkt allerdings tabu, warnt der Zoll.  mehr»

5.  Anti-Rauch-Strategie: FDA-Lob für innovative Tabaksysteme zur Risikominimierung

[15.08.2017] Der Kampf gegen die Nikotinsucht konzentriert sich in den USA künftig auf den Garaus für konventionelle Zigaretten. Hoffnung setzt die FDA in neuartige Tabakerhitzer, die den Verbrennungsprozess überflüssig machen.  mehr»

6.  Akutes Koronarsyndrom: Kampf gegen Tabakkonsum zu lasch?

[14.08.2017] Tabakentwöhnung wird bei Rauchern nach einem akuten Koronarsyndrom anscheinend nicht konsequent genug betrieben.  mehr»

7.  Neurophysiologen warnen: Vollrausch schädigt junges Hirn

[11.08.2017] Kürzere Aufmerksamkeitsspanne, Probleme beim Vokabeln lernen: Alkohol wirkt sich deutlich auf das Gehirn Jugendlicher aus.  mehr»

8.  Studie zum Medienkonsum: Handy & Co rauben Jugendlichen Zeit für Sport

[10.08.2017] Im Routine-Tagesablauf haben die modernen Medien bei Jugendlichen anderen Beschäftigungen - auch dem Sport - eindeutig den Rang abgelaufen.  mehr»

9.  Marihuana-Konsum: Risiko für Tod durch Hypertonie erhöht?

[09.08.2017] Marihuana-Konsumenten haben wohl ein erhöhtes Risiko an Hypertonie zu sterben, teilt die European Society of Cardiology (ESC) mit.  mehr»

10.  Kardiomyopathie: Das Herz kann sich von Crystal Meth erholen

[08.08.2017] Methamphetamin richtet schwere Schäden am Herzen an. Die gute Nachricht: Nach dem Entzug kann sich die Herzfunktion wieder - teilweise - erholen.  mehr»