Ärzte Zeitung, 10.09.2004

Uni Düsseldorf: Studie mit Alkoholkranken

DÜSSELDORF (akr). Mediziner der Universität Düsseldorf untersuchen, ob bei der Behandlung von Alkoholkranken die Kombination von Gruppentherapie und Medikamentengabe die Erfolgschancen steigert.

Nach Angaben der Universität gibt es in Deutschland etwa 1,7 Millionen alkoholkranke Menschen, 50 000 von ihnen sind in Behandlung. Etwa die Hälfte von ihnen bleiben nach einer Therapie abstinent. Eine Gruppentherapie gilt als sehr erfolgreich.

"Viele Alkoholiker spüren eine gewisse Wert- und Hilflosigkeit, die ihnen hier genommen werden soll", erklärt Dr. Wilhelm Burtscheidt, Leiter der Forschungsgruppe. Auch die Therapie mit dem Medikament Acamprosat (Campral®) werde seit Jahren erfolgreich bei der Behandlung eingesetzt.

Burtscheidt und seine Kollegen wollen nun herausfinden, ob die Kombination von Medikament und Gruppentherapie den Erfolg der einzelnen Behandlungsmethoden verstärkt.

Nach einer zunächst zweiwöchigen stationären Entgiftung nehmen die Probanden an einer sechsmonatigen ambulanten Psychotherapie teil. Sie werden dann nach dem Zufallsprinzip in drei Gruppen aufgeteilt.

Die erste Gruppe erhält das Medikament und wöchentliche Einzelgespräche. Patienten der zweiten Gruppe nehmen an einer Gruppentherapie teil und bekommen ein Placebo. Die übrigen Probanden erhalten das Arzneimittel und eine Gruppentherapie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »