Ärzte Zeitung, 26.10.2006

Bei Alkoholismus schrumpft der Hippocampus

NEW YORK (dpa). US-Wissenschaftler haben mit bildgebenden Verfahren nachgewiesen, daß chronischer Alkoholmißbrauch langfristig das Volumen des Hippocampus reduziert. Das Team von der Universität von Colorado hat MRT-Aufnahmen der Gehirne von Menschen mit übermäßigem Alkoholkonsum und von Gesunden angefertigt.

"Wenn wir eine Aufnahme vom Hirn eines Alkoholikers nahmen und darauf seinen Hippocampus maßen, fiel dieser durchgehend sehr viel kleiner aus als im Hirn von Menschen, die nicht ständig große Mengen Alkohol zu sich genommen hatten", sagte der Studienleiter Dr. Thomas Beresford.

Da im Hippocampus die neuronalen Netze für Lernen und Erinnern liegen, stünde dem Gehirn bei Alkoholikern weniger Gewebe zur Weiterleitung neuen Wissens in das Langzeitgedächtnis zur Verfügung, erläutern die Forscher in der Fachzeitschrift "Alcoholism: Clinical & Experimental Research" (online).

Eines der nächsten Forschungsprojekte des Teams ist es zu prüfen, ob der Hippocampus sich regenerieren kann, wenn Alkoholiker abstinent werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »