Ärzte Zeitung, 02.08.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Hilfe für Kinder Alkoholkranker

Kinder alkoholabhängiger Eltern gelten oft von vornherein als geschädigt oder behandlungsbedürftig. Einige von ihnen haben tatsächlich Auffälligkeiten und werden suchtkrank, andere aber überstehen ihre schwierige Kindheit offenbar nahezu unbeschadet.

In seinem neu aufgelegten Buch "Kinder aus alkoholbelasteten Familien" stellt Martin Zobel aktuelle Studien nicht nur zu den Problemen, sondern auch zu den Chancen dieser heterogenen Gruppe vor. "Das Erkennen und Fördern dieser Potenziale sollte wichtiger Bestandteil in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus alkoholbelasteten Familien sein", fordert Zobel.

Einen Schwerpunkt des Buches bildet die Frage, ob Nachkommen alkoholabhängiger Erwachsener selbst alkoholsüchtig werden "müssen". Den Risikofaktoren, etwa dem Vorbild trinkender Eltern, stellt der Autor Schutzfaktoren wie angemessene Bewältigungsstrategien und tragfähige emotionale Beziehungen gegenüber.

Viele Faktoren in diesem Zusammenspiel lassen sich beeinflussen. In einem Kapitel werden sie übersichtlich zu einem "Modell zur Transmission der Alkoholabhängigkeit" zusammengefasst. Ergänzt wird das Buch durch Tipps für Außenstehende, die Kontakt zu Kindern aus alkoholbelasteten Familien haben. (sir)

Zobel, Martin: Kinder aus alkoholbelasteten Familien. Entwicklungsrisiken und -chancen, Hogrefe-Verlag, 2. Auflage (2006). 278 Seiten, Paperback, 29,95 Euro, ISBN: 3-8017-1924-3.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »