Ärzte Zeitung, 05.06.2008

Pfizer

Champix®

Das Präparat Champix® von Pfizer zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Erwachsenen enthält den Wirkstoff Vareniclin.

Er bindet im Gehirn an Acetylcholinrezeptoren. Wie Nikotin agiert er als partieller Agonist und lindert so das Rauchverlangen. Zugleich wirkt er gegen Nikotin, indem er an dessen Stelle tritt: Die angenehmen Effekte des Rauchens werden reduziert.

In zwei Studien über zwölf Wochen mit mehr als 2000 Teilnehmern war Vareniclin wirksamer als Bupropion oder Placebo: 40 Wochen nach Therapieende betrug der Anteil derjenigen, die nicht wieder rauchten, 23 Prozent in der Vareniclin-, 16 Prozent in der Bupropion- und 9 Prozent in der Placebo-Gruppe.

Vareniclin wirkt an Acetylcholinrezeptoren als Agonist und Antagonist. Grafik: Pfizer

www.pfizer.de

Zur Serie »

Weitere Beiträge zur Serie:
"Innovationen - Forschung in Deutschland und international"

Folge 26:

Folge 25:

Folge 24:

Folge 23:

Folge 22:

Folge 21:

Folge 20:

Folge 19:

Folge 18:

Folge 17:

Folge 16:

Folge 15:

Folge 14:

Folge 13:

Folge 12:

Folge 11:

Folge 10:

Folge 9:

Folge 8:

Folge 7:

Folge 6:

Folge 5:

Folge 4:

Folge 3:

Folge 2:

Folge 1:

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text