41.  Interview: Alkohol, Cannabis und Co wenn Ärzte süchtig werden

[03.03.2018] Stress, Druck, schwierige Patienten: Es gibt viele Gründe, warum Ärzte zur Flasche oder zu Drogen greifen. Dr. Siegmund Drexler, Suchtbeauftragter der LÄK Hessen, spricht über seine Arbeit.  mehr»

42.  Kommentar: Gefährliche Erreichbarkeit

[01.03.2018] Kennen Sie das auch? Der Weg über öffentliche Plätze wird nicht selten zum Slalom-Parcours, weil (meist) Jugendliche, gebannt auf ihr Handy starrend, wichtige Botschaften versenden Kollision nicht ausgeschlossen! 85 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren nutzen täglich s  mehr»

43.  DAK-Studie: Suchtfalle Whatsapp, Instagram und Co.

[01.03.2018] Tausende Teenager in Deutschland sollen süchtig nach Social Media sein. Das zeigt eine Umfrage der DAK. Die Folge: Durch das Liken auf Instagram, Snapchat und Co. drohen ernste gesundheitliche Gefahren.  mehr»

44.  Drogenpolitik: Cannabis-Freigabe? Bürger unentschlossen

[19.02.2018] Ist Kiffen harmlos? Und sollte Cannabis grundsätzlich freigegeben werden? Ergebnisse einer repräsentativen Befragung.  mehr»

45.  DGIM: Check-up 35 nicht streichen!

[14.02.2018] Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) macht sich für eine Beibehaltung des Check-up 35 stark.  mehr»

46.  Nikotinabusus: Pneumologen warnen vor E-Zigaretten und Erhitzern

[14.02.2018] Verbrennungsfreie Tabakprodukte eigenen sich nicht für den Rauchausstieg, betont die Gesellschaft für Pneumologie.  mehr»

47.  Magermodels: Spieglein, spieglein, wer ist die Dünnste im ganzen Land?

[13.02.2018] Schön oder spindeldürr: Die Debatte um Magersüchtige auf dem Laufsteg hat mit der neuen Staffel "Germany‘s Next Topmodel" wieder eingesetzt. Sollen Magermodels auch in Deutschland gesetzlich verboten werden?  mehr»

48.  Klage: Anwalt fordert totale Freigabe von Cannabis

[10.02.2018] Legalisierung von Cannabis nicht nur für Kranke, sondern für jedermann: Dafür streitet in Berlin ein Rechtsanwalt vor dem Verwaltungsgericht. Sein Ziel: Er möchte selbst angebautes Cannabis konsumieren dürfen und ein Geschäft zum Verkauf von Cannabisprodukten betreiben.  mehr»

49.  Kidkit: Neues Portal für Kinder aus Problemfamilien

[09.02.2018] Alkoholkranke Mutter, depressiver Vater oder gewalttätige Großeltern: Millionen Kinder und Jugendliche leiden an schwierigen Familienverhältnissen. Jetzt startet eine Online-Plattform für junge Menschen, die nach Hilfe suchen.  mehr»

50.  WHO: Videospielsucht als Krankheit anerkannt

[07.02.2018] De Weltgesundheitsorganisation (WHO) nimmt die Sucht nach Videospielen in ihren Katalog von psychischen Krankheiten auf. Das bestätigte der WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus am Mittwoch in Genf. Der neue Katalog wird im Juni aufgelegt.  mehr»