51.  EBM: Substitution jetzt auch beim Hausbesuch Pflegebedürftiger abrechenbar

[12.10.2017] Die Substitutionsbehandlung wird im EBM bislang nicht nur unbefriedigend vergütet. Auch die Ausschlussregelungen bereiten Probleme. Mit dem 1. Oktober 2017 sind einige Änderungen im einschlägigen EBM-Abschnitt in Kraft getreten, mit denen die Substitutionstherapie aufgewertet wird.  mehr»

52.  Ursachensuche: Psoriasis Saufen gegen den Schuppenfrust?

[11.10.2017] Ein Grund für das vorzeitige Ableben von Menschen mit Psoriasis ist möglicherweise in ihrem Lebensstil zu finden. Ein britisches Forscherteam kam der Sache jetzt näher.  mehr»

53.  Cannabis: Macht Kiffen doch krank und dumm?

[06.10.2017] Derzeit verdichten sich Belege dafür, dass früher, langjähriger und regelmäßiger Cannabiskonsum das Risiko für einige psychische und somatische Störungen steigen lässt.  mehr»

54.  Nichtraucherschutz: Gesundheit der Gefangenen geht vor

[05.10.2017] Auch ein Justizvollzugskrankenhaus muss Rauchverbote konsequent durchsetzen.  mehr»

55.  Substitutionstherapie: Regeln werden gelockert

[29.09.2017] Die Substitutionstherapie wird künftig mehr als bisher durch den behandelnden Arzt bestimmt.  mehr»

56.  Tag der Glückspielsucht: Prävention im Fokus

[26.09.2017] Zum Präventionstag Glücksspielsucht (27. September)gibt es bundesweite Aktionen und Informationsveranstaltungen. Auch die 16 regionalen Fachstellen Glücksspielsucht der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz (LZG) machen mit.  mehr»

57.  Aktuelle Studie: Jugendliche rauchen weniger als je zuvor

[18.09.2017] Studiendaten belegen einen historischen Tiefstand der Zahl rauchender Jugendlicher. Es zeigt sich aber auch: E-Zigaretten sind beliebt.  mehr»

58.  Brandenburg: Weniger Raucher, doch kein schlechtes Gewissen

[13.09.2017] Jugendliche in Brandenburg rauchen und trinken weniger als vor zwölf Jahren. Das zeigt eine landesweite Befragung von Zehntklässlern. Doch es gibt auch Schattenseiten.  mehr»

59.  Passivrauchen: Tabakrauch am Arbeitsplatz in Deutschland ein Problem

[11.09.2017] Trotz umfassender Rauchverbote scheint der Nichtraucherschutz in Deutschland weiter ein Problem zu sein. Zumindest noch im Jahr 2014 waren über 20 Prozent der befragten Deutschen am Arbeitsplatz vom Passivrauchen betroffen deutlich mehr als fünf Jahre zuvor (14,8 Prozent).  mehr»

60.  Suchtkongress: Angehörige von Suchtkranken im Fokus

[07.09.2017] In knapp zwei Wochen kommen in Lübeck 400 Ärzte, Psychologen und Sozialarbeiter zusammen. Im Fokus des Kongresses stehen zwei Zielgruppen: Angehörige von Suchtkranken und betroffene Jugendliche.  mehr»