61.  Schlechter hören: Rauchen kann das Gehör schädigen

[15.03.2018] Wer raucht, schädigt nicht nur seine Atemwege und die Gefäße, sondern gefährdet offenbar auch sein Gehör. Eine Studie zeigt: Das Risiko für einen Hörverlust steigt mit jeder Zigarette, die täglich geraucht wird.  mehr»

62.  1,4 Millionen Abhängige: Wo die Wurzeln der Arzneimittelsucht liegen

[13.03.2018] Rund 1,4 Millionen Bundesbürger sind abhängig von Arzneimitteln. Ein Grund dafür: Viele Menschen nehmen Medikamente ein, ohne dass es dafür eine medizinische Notwendigkeit gibt.  mehr»

63.  Opioid-Epidemie: Zahl der Überdosis-Fälle steigt in USA

[08.03.2018] Die Heroin- und Opioid-Epidemie greift in den USA weiter um sich: Zwischen Juli 2016 und September 2017 ist die Anzahl vermuteter Überdosis-Fälle in 45 Bund  mehr»

64.  Kommentar: Doping für die Nerven

[08.03.2018] Gibt es Doping nur im Sport? Mitnichten! Das hat eine aktuelle Umfrage im Auftrag der Bundesapothekerkammer bestätigt.  mehr»

65.  Apotheker berichten: Medikamenten-Missbrauch von vielen akzeptiert

[07.03.2018] Fast jeder Zweite in Deutschland findet Arzneimittel-Missbrauch okay. Das zeigt eine Umfrage unter 5000 Bundesbürgern im Auftrag der Bundesapothekerkammer.  mehr»

66.  USA: Deutlich mehr Todesfälle wegen Opioid-Überdosis

[07.03.2018] In den USA sterben immer mehr Opioid-Abhängige an einer Überdosis. Im Jahr 2016 waren es nach Angaben der Gesundheitsbehörde so viele wie noch nie.  mehr»

67.  Drogenbeauftragte: Offener Umgang mit Sucht gefordert

[06.03.2018] Auch unter der neuen Bundesregierung soll Marlene Mortler die Drogenbeauftragte bleiben. Sie sagt vor allem Tabak und Alkohol einen neuen Kampf an.  mehr»

68.  Suchtkranke Ärzte: So unterschiedlich gehen die KVen mit dem Suchtproblem um

[03.03.2018] Vier bis fünf Prozent aller Ärzte in Deutschland sind suchtkrank, schätzt Dr. Josef Mischo, Vorsitzender der Arbeitsgruppe "Sucht und Drogen" der Bundesärztekammer.  mehr»

69.  Interview: Alkohol, Cannabis und Co wenn Ärzte süchtig werden

[03.03.2018] Stress, Druck, schwierige Patienten: Es gibt viele Gründe, warum Ärzte zur Flasche oder zu Drogen greifen. Dr. Siegmund Drexler, Suchtbeauftragter der LÄK Hessen, spricht über seine Arbeit.  mehr»

70.  Kommentar: Gefährliche Erreichbarkeit

[01.03.2018] Kennen Sie das auch? Der Weg über öffentliche Plätze wird nicht selten zum Slalom-Parcours, weil (meist) Jugendliche, gebannt auf ihr Handy starrend, wichtige Botschaften versenden Kollision nicht ausgeschlossen! 85 Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren nutzen täglich s  mehr»