11.  Potenzieller Therapieansatz?: Mechanismus hinter der Narkolepsie entdeckt

[21.09.2018] Wissenschaftler haben die Ursache der Narkolepsie identifiziert, berichtet das Universitätsspital Bern. Dies Entdeckung habe Auswirkungen auf die Diagnose und Therapie der Erkrankung.  mehr»

12.  Augenärzte warnen: Wann das Smartphone für Kinderaugen gefährlich wird

[21.09.2018] Kleine Kinder sollten lieber mit Bauklötzen spielen als mit Smartphones und Tablets, empfehlen Augenärzte. Denn: Wenn die Kleinen häufig und lange auf Bildschirme starren, leiden nicht nur ihre Augen.  mehr»

13.  Deutsche Herzstiftung: Ratgeber Cholesterin für Herzpatienten

[21.09.2018] Sind Ihre Patienten auf dem aktuellen Stand, was das Thema Cholesterin betrifft? Die Deutsche Herzstiftung hat für Menschen mit einer Herz-Kreislauf-Krankheit einen umfangreichen Ratgeber erarbeitet, der zu den Herzwochen erschienen ist.  mehr»

14.  Organspende: Urologen befeuern Diskussion um Herztoddiagnostik

[21.09.2018] Die Deutsche Gesellschaft für Urologie fordert umfassende Reformen bei der Organspende. DGU-Präsident Professor Paolo Fornara erläutert im Interview, welche Neuregelungen seiner Meinung nach dringend nötig sind.  mehr»

15.  Tumoren des Mundrachens: Auf Zungenküsse besser verzichten?

[21.09.2018] Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen.  mehr»

16.  Prävention: Vollkornprodukte reduzieren Risiko für Typ-2-Diabetes

[21.09.2018] Ballaststoffe egal ob aus Weizen, Roggen oder Haferflocken beugen Typ-2-Diabetes vor. Das bestätigt eine Studie aus Skandinavien.  mehr»

17.  Deutsche Leberstiftung: Übergewicht bei Kindern riskant für die Leber

[21.09.2018] Wie bei Erwachsenen kann auch bei Kindern durch extremes Übergewicht die Leber beeinträchtigt werden und verfetten. In Deutschland leidet jedes dritte übergewichtige Kind an dieser Krankheit, teilt die Deutsche Leberstiftung mit.  mehr»

18.  Kommentar zum Weltalzheimertag: Kein Grund zum Fatalismus

[21.09.2018] Nein, ein therapeutischer Durchbruch im Kampf gegen Demenz und Alzheimer ist noch nicht in Sicht. Es bleibt nach wie vor schwierig, Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung in die klinische Forschung umzusetzen. Doch die Anstrengungen dürfen nicht nachlassen angesichts der Dimension des Problems.  mehr»

19.  Demenz: Fortschritte bei der schwierigen Alzheimer-Forschung

[21.09.2018] Einen Durchbruch in der Therapie von Patienten mit Demenz und Alzheimer können Forscher bislang nicht liefern. Aber: Es tut sich was. Allerdings bräuchte es mehr Fördermittel.  mehr»

20.  Kommentar zu Säureblockern und Eisenmangel: Überschaubares Risiko

[21.09.2018] Zur Sicherheit der Protonenpumpenhemmer (PPI) ist in den letzten Jahren eine Flut an Studien erschienen. Darin wurde ein breites Spektrum an potenziellen Nebenwirkungen postuliert, meist auf wackliger Evidenz. Aus Expertensicht bleiben als mögliche Risiken die Zunahme von Frakturen und von  mehr»