31.  Zulassung empfohlen: Positives Signal für Velmanase alfa als Enzymersatz

[20.02.2018] Das CHMP hat die Zulassung von Velmanase alfa zur Behandlung bei leichter bis mittelschwerer Alpha-Mannosidose empfohlen, teilt das Unternehmen Chiesi mit. Velmanase alfa sei bei 33 Patienten untersucht worden sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen.  mehr»

32.  Leukämie: Kombi von Sorafenib plus T-Zellen punktet bei ALL

[20.02.2018] Eine bereits zugelassene Arznei drängt Krebs zurück, wenn T-Zellen dazu transplantiert werden.  mehr»

33.  Schweden: HPV-Screening mit Eigenprobe zur Krebsvorsorge

[20.02.2018] Die Vorsorge von Gebärmutterhalskrebs ließe sich möglicherweise durch regelmäßige Selbst-Probennahme verbessern, berichten schwedische Forscher.  mehr»

34.  Transition: Neue Plattform für Jugendliche mit ADHS unterstützt bei der Berufswahl

[20.02.2018] Eine Internet-Plattform zum Thema Berufswahl und Ausbildung, die speziell auf die Bedürfnisse von Jugendlichen mit ADHS zugeschnitten ist, ist seit Anfang des Jahres online, teilt das Unternehmen Shire mit.  mehr»

35.  Hörgeräteanpassung: Ärzte dürfen nur mit Meister-Hörakustikern

[20.02.2018] Zur Hörgeräteanpassung in der HNO-Praxis kann nicht jeder x-beliebige Hörakustiker als Kooperationspartner dienen.  mehr»

36.  Erhöhtes Risiko: Nach Bypass-Op flimmert der Vorhof viel häufiger als nach Katheterintervention

[20.02.2018] Vorhofflimmern tritt bei KHK-Patienten mit Hauptstammstenose nach Bypass-Op viel häufiger auf als nach perkutaner Koronarintervention.  mehr»

37.  Drogenpolitik: Cannabis-Freigabe? Bürger unentschlossen

[19.02.2018] Ist Kiffen harmlos? Und sollte Cannabis grundsätzlich freigegeben werden? Ergebnisse einer repräsentativen Befragung.  mehr»

38.  Studie an der Uni Leipzig: Hilfe für junge Erwachsene mit Krebs

[19.02.2018] LEIPZIG. Eine Krebsdiagnose bedeutet für junge Erwachsene einen besonders starken Einschnitt im Leben. Das verdeutlichen Ergebnisse einer Studie der Universität Leipzig.  mehr»

39.  Arbeitsunfall-Urteil: Schreihälse sollen Tinnitus nicht verschuldet haben

[19.02.2018] Auch noch so lautes Kindergeschrei kann bei einer Erzieherin nicht als Arbeitsunfall gewertet werden. Das Sozialgericht Dortmund wies die Klage einer Frau aus Hamm zurück, die über Ohrgeräusche klagt und von der Unfallkasse NRW einen sogenannten Tinnitus-Masker bezahlt haben wollte (Az.: S 17 U  mehr»

40.  Österreich: Petition gegen Lockerung des Rauchverbots

[19.02.2018] Mehr als 100.000 Menschen haben in Österreich eine Petition gegen eine Lockerung des geplanten strikten Rauchverbots in der Gastronomie unterzeichnet. Damit hat das Volksbegehren in weniger als drei Tagen die Schwelle überschritten, ab der sich das Parlament mit der Petition beschäftigen muss.  mehr»