51.  Medizintechnik: Investoren setzen auf neue Hirnkontrolle

[18.09.2018] Das private Zürcher Medtech-Start-up Luciole Medical hat in einer Serie-A-Finanzierung bei bestehenden und neuen Investoren 5,3 Millionen Franken eingeworben.  mehr»

52.  Proof of Concept: CAR-T-Zellen in vivo erzeugt

[18.09.2018] Mit Genfähren programmierten Forscher T-Zellen im Körper von Mäusen zu CAR-T-Zellen um.  mehr»

53.  10. Gyn Update: In zwei Tagen auf dem neusten Stand zu Gynäkologie

[18.09.2018] Das Gyn Update feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Es findet vom 23.-24. November in Berlin statt  mehr»

54.  Sachsen: Arzthonorar für Impfberatung gefordert

[18.09.2018] Die Impfberatung von Ärzten sollte nach Ansicht der sächsischen Linken gesondert vergütet werden.  mehr»

55.  Plötzlicher Herztod: Screening schützt Fußballerherz nur wenig

[18.09.2018] Trotz verbindlicher kardiologischer Untersuchung starben einige britische Profifußballer später an plötzlichem Herztod. Die Ursache war vorher nicht erkannt worden.  mehr»

56.  Forschungsallianz : Neuer Ansatz gegen Hautkrankheiten?

[18.09.2018] Der Hamburger F&E-Dienstleister Evotec hat mit dem spanischen Arzneimittelhersteller Almirall eine Forschungsallianz mit dem Ziel geschlossen, neue medikamentöse Therapien gegen schwere Hautkrankheiten wie Psoriasis oder Dermatitis zu entwickeln.  mehr»

57.  Sodbrennen: Reflux-Therapie schützt vor Speiseröhrenkrebs

[18.09.2018] Die Behandlung bei gastroösophagealer Refluxkrankheit kann die Patienten vor Krebs der Speiseröhre bewahren. Allerdings dauert es einige Jahre, bis das Inzidenzniveau der Allgemeinpopulation erreicht ist.  mehr»

58.  Sexualmedizin: Für Männer sind einige Frauen besonders dufte

[18.09.2018] Für Männer-Nasen duften einige Frauen besser als andere. Das hängt mit der Fortpflanzung zusammen, berichten Forscher aus der Schweiz. Sie haben 57 Männer den Duft von Frauen beurteilen lassen.  mehr»

59.  KBV-Analyse: Viele immunologische Tests bleiben auf der Strecke

[18.09.2018] Bundesweit haben Praxen deutlich mehr iFOBT an Patienten verteilt als in den Laboren analysiert wurden. Das hat die KBV nach einer Auswertung von Abrechnungsdaten herausgefunden. Die Diskrepanz wirft Fragen auf.  mehr»

60.  Cannabis senkt Psychoserisiko: Doktor THC und Mister Cannabidiol

[18.09.2018] Cannabis steht im Verdacht, Psychosen durch den Wirkstoff THC auszulösen. Die Pflanze enthält aber auch antipsychotische Substanzen. So senkt Cannabidiol offenbar das Risiko für psychotische Episoden, indem es die Hirnfunktion in kritischen Bereichen normalisiert.  mehr»