1.  Baden-Württemberg: Rückenschmerz besser versorgt mit Vertrag

[15.03.2019] Die Behandlung von Menschen mit unspezifischen Rückenschmerzen ist laut Auswertungen von Bosch BKK, AOK und MEDI in Baden-Württemberg innerhalb eines Facharztprogramms nachweislich erfolgreicher als bei Patienten in der Regelversorgung. Von den 52.  mehr»

2.  Kollegen-Tipps: Sechs Fragen erleichtern Kopfschmerz-Diagnostik

[14.03.2019] Für die Differenzialdiagnose von Kopfschmerz hilft es, zunächst sechs Fragen zu klären, so der Rat eines Experten beim diesjährigen Schmerz- und Palliativtag.  mehr»

3.  Analgetika: Schmerzmittel im Sport schaden mehr als sie nutzen

[12.03.2019] Der Einsatz von Analgetika im Sport kann zu Herzinfarkten während und nach dem Rennen führen.  mehr»

4.  Schmerz- und Palliativtag 2019: Wiesbadener Palliativpass sorgt für Rechtssicherheit

[12.03.2019] Unnötige Maximalversorgung bei Palliativpatienten kann rechtssicher verhindert werden, wie das Beispiel des „Wiesbadener Palliativpasses“ beweist.  mehr»

5.  Schmerzen: Wann die Migräne-Prophylaxe angezeigt ist

[12.03.2019] Migräneprophylaxe ist mehr als nur die Therapie mit Medikamenten: Auch Geduld ist gefragt. Darauf müssen Patienten vorbereitet sein.  mehr»

6.  Deutscher Schmerzpreis: Preis für Forschung zu chronischen Schmerzen

[12.03.2019] Für ihre Forschung zum Zusammenhang zwischen chronischen Schmerzen und der adaptiven lmmunantwort sind die beiden Ärzte Privatdozent Dr. Jens Michael Heyn, Klinikum der Universität München Campus Großhadern, sowie Privatdozent Dr.  mehr»

7.  Gesetzliche Unfallversicherung: Broschüre als Hilfe für pflegende Angehörige

[12.03.2019] Wer einen Angehörigen zu Hause pflegt, übernimmt oft einen anstrengenden Job. Die Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat einen Wegweiser für pflegende Angehörige herausgegeben, damit diese nicht selbst krank werden.  mehr»

8.  Nicht verwechseln!: Belastungsschmerz oder Durchbruchschmerz?

[08.03.2019] Die Bedarfsmedikation für belastungsabhängige Schmerzen darf in der Opioid-Therapie nicht verwechselt werden mit Optionen gegen Durchbruchschmerzen.  mehr»

9.  Zusätzlich zur Dauermedikation: Koanalgetika erweitern Tumorschmerztherapie

[08.03.2019] Um den Erfolg einer Opioidtherapie bei Tumorschmerzen zu verbessern, kann es angezeigt sein, Koanalgetika zu verordnen.  mehr»

10.  Analysten: Legaler Cannabismarkt wird boomen

[08.03.2019] Von der Hippie-Droge zur Therapieoption: Cannabis erlebt derzeit einen bemerkenswerten Imagewandel. Angesichts weltweiter Liberalisierungsbestrebungen steht die Hanf-Karriere vermutlich erst am Anfang.  mehr»