1.  Weniger Schmerzen: Das Gesicht des Arztes entscheidet über Therapieerfolg

[22.10.2019] Ist der Arzt überzeugt von einer Behandlung oder zweifelt er selbst am Erfolg? An der Mimik des Mediziners lesen Patienten das ab – und das beeinflusst die Therapiewirkung immens, so eine Studie.  mehr»

2.  Kritik: DMP Rückenschmerz zu eng gefasst?

[22.10.2019] Schmerzmediziner und Psychologische Psychotherapeuten üben Kritik am neuen DMP Rückenschmerz.  mehr»

3.  Kommentar zu Brustschmerzen: Herz der Frau

[21.10.2019] Frauen, die mit Brustschmerzen eine medizinische Nothilfe aufsuchen, müssen länger auf die Abklärung warten als Männer. Das hat Folgen – womöglich tödliche.  mehr»

4.  Multimodale Therapiekonzepte: Bei Rückenschmerz mit einer Stimme sprechen

[16.10.2019] Dass Rückenschmerzpatienten multimodale Therapiekonzepte brauchen, ist Konsens. In der stationären Praxis gibt es deutliche Qualitätsunterschiede und im ambulanten Sektor Defizite. Doch die könnten behoben werden.  mehr»

5.  Schmerzmedizin: Einschreibung für DMP Rückenschmerz ab 2020?

[16.10.2019] Die Einrichtung des DMP „Chronischer Rückenschmerz“ ist wichtig und richtig. Offene Fragen der praktischen Umsetzung gilt es aber noch zu klären.  mehr»

6.  FDA: Neue Migräne-Tablette in USA zugelassen

[15.10.2019] Die US-Zulassungsbehörde FDA hat mit Lasmiditan (Reyvow® von Eli Lilly) ein neues orales Mittel zur akuten Migränetherapie zugelassen.  mehr»

7.  S2k-Leitlinie: Hilfe beim Management neuropathischer Schmerzen

[15.10.2019] Nervenschmerzen früh erkennen und effektiv behandeln – dabei unterstützt die neue Leitlinie „Neuropathischer Schmerz“.  mehr»

8.  Neuropathische Schmerzen: Neue Leitlinie veröffentlicht

[11.10.2019] Die neue S2k-Leitlinie „Neuropathischer Schmerz“ (AWMFRegisternummer 030/114) der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) gibt einen Überblick über die  mehr»

9.  Schmerzkongress: „Pain Nurses“ in fast allen großen Kliniken

[10.10.2019] In sieben von zehn deutschen Kliniken werden pflegerische Schmerzexperten (PSE) eingesetzt, wie eine Online-Umfrage offenlegt.  mehr»

10.  Schmerzkongress: „Es gibt Kliniken, die Schmerzmanagement gar nicht interessiert“

[10.10.2019] Speziell geschulte Schmerzexperten tragen dafür Sorge, dass Patienten möglichst wenig Schmerzen leiden. Doch die „Pain-Nurses“ sind noch zu wenig im Einsatz, so eine Meinung beim Deutschen Schmerzkongress. Wie geht es besser?  mehr»