Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Opioide in der Hausarztpraxis – Chronische nicht-tumorbedingte Schmerzen

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 05.10.2005

Palliativzentrum in Kiel

Uniklinikum Schleswig-Holstein eröffnet Einrichtung

KIEL (di). Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) hat an seinem Kieler Standort ein interdisziplinäres Schmerz- und Palliativzentrum eingeweiht, das auch über eine Tagesambulanz verfügt.

Das in dieser Kombination bundesweit einmalige Zentrum mit insgesamt 24 Betten setzt auf die Zusammenarbeit von Ärzten, Pflegern, Psychologen, Sozialarbeiten sowie Physio- und Ergotherapeuten.

Von der Kombination von Schmerz- und Palliativmedizin in einer Institution erhoffen sich die Verantwortlichen außer einer ganzheitlichen Betreuung auch organisatorische und wirtschaftliche Vorteile. Das Universitätsklinikum erwartet beispielsweise, daß sich Pflegeeinstufungen und die Vermittlung von Nachbetreuungen in Zukunft schneller und unkomplizierter regeln lassen.

Angehörige können bei entsprechendem Bedarf einbezogen und untergebracht werden.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Herpes-Viren unter Alzheimerverdacht

Die Virus-Hypothese erhält neue Nahrung: Herpesviren könnten mit einer Alzheimererkrankung zusammenhängen. Eine Reaktivierung der Viren könnte die Krankheit befeuern. mehr »

Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr »

Übermüdete Teens oft adipös und hyperton

Sowohl zu kurzer als auch schlechter Schlaf erhöht bei Jugendlichen das kardiometabolische Risiko. In der bisher größten Studie zum Thema wirkten sich entsprechende Defizite negativ auf Taillenumfang, Blutdruck und Lipide aus. mehr »