Ärzte Zeitung, 17.08.2011

Ausschreibung für den Sertürner Preis 2011

EINBECK (eb). Die Sertürner Gesellschaft Einbeck e.V. hat den Sertürner Preis für 2011 ausgeschrieben. In Erinnerung an den Apotheker Friedrich Wilhelm Sertürner, der 1805 Morphin isolierte, stiftet die Firma Mundipharma GmbH den mit 10.000 Euro dotierten Preis.

Verliehen wird er an Personen und Institutionen, die sich durch ihre wissenschaftliche Arbeit oder ihre Tätigkeit um die Schmerztherapie verdient gemacht haben.

www.sertuerner-gesellschaft.de oder Univ.-Prof. Dr. Esther Pogatzki-Zahn, Universitätsklinikum Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A 1, 48149 Münster

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Vorsicht vor Keimen im Weihwasser!

Bei Grippewellen ist auch in Kirchen die Infektionsgefahr erhöht. Die Erzdiözese Paderborn mahnt Vorsicht bei Weihwasser an, Alternativen gibt es auch zum Friedensgruß. mehr »

Pflegeversicherung 2.0 – jetzt auch mit Steuerzuschuss

Über den Bundesrat soll ein Paradigmenwechsel in der Finanzierung der Pflegeversicherung herbeigeführt werden. mehr »

Viel Fernsehen verzögert die kindliche Entwicklung

Kinder sollte nicht sehr früh und sehr viel auf Bildschirme starren. Darauf deutet eine Analyse, nach der ein hoher Medienkonsum Entwicklungsstörungen vorausgeht. mehr »