Ärzte Zeitung App, 23.10.2014

Opioide

Patienten-Infos als Kurzversion erhältlich

BERLIN. Die vor Kurzem veröffentlichte Aktualisierung der S3-Leitlinie zur "Langzeitanwendung von Opioiden bei nicht-tumorbedingten Schmerzen (LONTS)" gibt Empfehlungen zum Einsatz von opioidhaltigen Schmerzmitteln.

Gleichzeitig wurde eine Patientenversion zur ärztlichen Leitlinie herausgegeben. Die wichtigsten Aspekte sind nun in einer Kurzinformation für Patienten auf einem doppelseitigen A4-Dokument zusammengefasst, teilt das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) mit.

Die Reihe "Kurzinformationen für Patienten (KiP)" entwickelt das ÄZQ im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und der Bundesärztekammer (BÄK). Das ÄZQ erstellt dafür doppelseitige Dokumente im DIN-A4-Format, die als PDF-Download zum Ausdrucken bereit stehen. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

30 Minuten Bewegung am Tag verhindern jeden 12. Todesfall

Bewegung verlängert das Leben, das bestätigt die bisher größte Studie zum Thema. Und: Bewegung im Alltag reicht dazu schon aus, es muss kein anstrengender Sport sein. mehr »

Welche Gesundheitspolitiker bleiben im Bundestag?

So sehr sich der Bundestag verändert - viele aus der Gesundheitspolitik vertraute Gesichter werden vermutlich wieder im Gesundheitsausschuss arbeiten. Eine Auswahl. mehr »

Merkel beansprucht Führung weiter für sich

Drastische Einbußen, aber immer noch vorn: Die Wähler versetzen der Union einen Kinnhaken. Die große Koalition scheint passé. Auch die Umfrageteilnehmer der "Ärzte Zeitung" hatten bereits im Vorfeld eine neue "GroKo" abgelehnt. mehr »