Schmerzen

12 ausgewählte Kurse, 28 Punkte: In der Sommerakademie von Springer Medizin können Sie schnell und effizient CME-Punkte für Ihre hausärztliche Fortbildung sammeln. Zur Teilnahme benötigen Sie das Fortbildungspaket. Sie erhalten damit 60 Tage Zugriff auf die Sommerakademie zum Preis von nur 29 €: www.springermedizin.de/cme-sommerakademie-teilnehmen
Modul: Diagnose und therapeutische Optionen bei vestibulärer Migräne

Ärzte Zeitung, 02.09.2011

Migräne beschleunigt Kognitionsabnahme nicht

NEU-ISENBRUG (mar). Ob Migräne zu einer rascheren Abnahme der kognitiven Leistungsfähigkeit führt, wird kontrovers diskutiert.

In der jetzt publizierten prospektiven EVA*-Studie mit 1170 Kopfschmerzpatienten fand sich über einen Beobachtungszeitraum von 4 bis 5 Jahren kein Anhaltspunkt für einen solchen Zusammenhang (Cephalalgia 2011; online 4. August).

Die Auswertung von neun verschiedenen kognitiven Tests ergab: Kognitive Beeinträchtigungen traten bei Patienten mit Migräne oder anderen Kopfschmerzen nicht schneller auf als bei Kontrollpersonen ohne Kopfschmerzen.

*EVA: Epidemiology of Vascular Ageing

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Bessere Versorgung nur mit weniger Kliniken möglich

Fast jedes zweite Krankenhaus sollte geschlossen werden, um die Versorgung zu verbessern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung. mehr »

Spahn will Pflegekräfte aus dem Kosovo

Gesundheitsminister Jens Spahn treibt die Zusammenarbeit mit dem Kosovo voran. Ziel ist es, Arbeitskräfte für den Pflegesektor in Deutschland anzuwerben. mehr »

Spahn trennt Medizinische Dienste vom Kassensystem ab

An diesem Mittwoch berät das Bundeskabinett über das MDK-Reformgesetz von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Neuer Streit ist programmiert. mehr »