1.  Neues Angebot: KopfschmerzSPEZIAL startet mit der Unimedizin Rostock

[11.01.2019] Die AOK Nordost weitet ihr Versorgungsprogramm KopfschmerzSPEZIAL, das speziell für Versicherte mit Migräne und chronischem Kopfschmerz entwickelt wurde, aus.  mehr»

2.  Migräne-Prophylaxe: Einführung von Galcanezumab im zweiten Quartal geplant

[09.01.2019] Nach der Zulassung von Galcanezumab (Emgality®) im November 2018 zur Migräne-Prophylaxe bei Erwachsenen mit mindestens vier Migräne-Tagen pro Monat teilt die Lilly Deutschland GmbH die geplante Markteinführung in Deutschland im zweiten Quartal 2019 mit.  mehr»

3.  Kopfschmerzen: Migräne-Ampel soll die Therapie vereinfachen

[03.12.2018] Mit einer einfach verständlichen Klassifikation des Schweregrades von Migräneattacken wollen kanadische Medizinerinnen Ärzten und Patienten das Schmerzmanagement erleichtern.  mehr»

4.  Versorgungsforschung: Studenten wissen wenig über Kopfweh

[15.11.2018] Fast zwei Drittel der Studenten leiden unter Kopfschmerzen – der Umgang mit der Krankheit ist wenig professionell, das Chronifizierungspotenzial hoch.  mehr»

5.  Fremanezumab: Weniger Migränetage mit CGRP-Antikörper

[05.11.2018] Die Pathophysiologie der komplexen neurologischen Erkrankung Migräne wird ja zunehmend besser verstanden. Im Fokus der Forschung steht das Neuropeptid Calcitonin Gene Related Peptide (CGRP), ein Neurotransmitter und Vasodilatator im trigemino-vaskulären System.  mehr»

6.  Migräneprophylaxe: Erenumab auf dem Markt verfügbar

[02.11.2018] Zur Prophylaxe von Migräne bei Erwachsenen mit vier oder mehr Migränetagen im Monat steht nun der CGRP-Rezeptorhemmer Erenumab in Deutschland zur Verfügung.  mehr»

7.  Barmer: Vielen Studierenden schmerzt der Kopf

[01.11.2018] Dem Großteil der Studierenden in Deutschland machen offenbar Kopfschmerzen zu schaffen. Das zeigt eine Befragung, an der die Barmer mitgewirkt hat.  mehr»

8.  Stiftung Kopfschmerz: Online-Umfrage zu Migräne am Arbeitsplatz

[23.10.2018] Viel zu häufig gehen Menschen mit Migräne zur Arbeit. Ruhe und Abschottung wären besser. Die Betroffenen erleben jedoch an ihrem Arbeitsplatz zu oft unpassende Kommentare von Kollegen und Vorgesetzten und trauen sich dann nicht, eine kurze Auszeit zu nehmen, teilt die Stiftung Kopfschmerz mit.  mehr»

9.  Dr. Joachim-Brand-Preis: Projekt für junge Kopfschmerzpatienten ausgezeichnet

[22.10.2018] Die MigräneLiga e. V. Deutschland hat den mit 5.000 Euro dotierten und von Novartis Pharma gestifteten für ein Projekt des Universitäts-Schmerzcentrums am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden verliehen, das die Versorgung junger Kopfschmerzpatienten erheblich verbessert.  mehr»

10.  Auswertung der TK: Health Apps werden genutzt — ob mit oder ohne Regeln

[09.10.2018] Die Migräne-App der TK ist ein Beispiel für den Nutzen von Gesundheits-Apps. Doch ein Problem bleibt weiter ungelöst.  mehr»