Schmerzen

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Opioide in der Hausarztpraxis – Chronische nicht-tumorbedingte Schmerzen

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

31.  Triggerfaktoren erkennen: Schulkind mit Kopfweh? Das PELZ-Modell hilft weiter

[11.10.2017] Immer mehr Kinder und Jugendliche klagen über Kopfschmerzen. Die Lösung ist oft einfach. Das PELZ-Modell hilft dabei.  mehr»

32.  Kopfschmerzen: Nervenstimulation am Hals lindert Migräne

[05.10.2017] Ist eine neue Option bei Migräne-Attacken in Sicht? Mithilfe einer Stimulation des Vagusnervs waren in einer Studie signifikant mehr Patienten schmerzfrei oder hatten nur milde Beschwerden als mit Scheinbehandlung.  mehr»

33.  Kopfschmerzgesellschaft: Hausärzte besser zu Migräne schulen

[28.09.2017] Schmerzexperten sind der Ansicht, dass Primärversorger mehr über Migräneprophylaxe und -therapie wissen müssten.  mehr»

34.  Internationaler Kopfschmerz-Kongress: Neue Antikörper-Therapien gegen Migräne in Sicht

[13.09.2017] Antikörper könnten sich zur neuen Strategie in der Migräneprävention mausern. Vier vielsprechende Kandidaten wuden jetzt beim Internationalen Kopfschmerz-Konferenz vorgestellt.  mehr»

35.  DAK-Präventionsradar 2017: Fast jeder zweite Schüler leidet unter Stress

[01.09.2017] 43 Prozent der Schüler leiden nach einer neuen Studie der Krankenkasse DAK unter Stress mit Folgen für die Gesundheit. Auch die Ernährung und den Drogenkonsum der Schüler beleuchtet die Umfrage.  mehr»

36.  Linderung im Duo: Kaffee plus Kopfschmerzmittel - eine clevere Kombi

[07.08.2017] 100 mg Koffein das entspricht einer Tasse Kaffee: Schon mit dieser Menge lässt sich die Wirkung von Analgetika bessern.  mehr»

37.  Phase-III-Studie: Erfolg mit Antikörper gegen Migräne

[19.06.2017] Eine Phase-III-Studie zur Migräne-Therapie mit dem monoklonalen Antikörper Fremanezumab habe positive Ergebnisse gebracht, teilt das Unternehmen TEVA mit.  mehr»

38.  Migräne: Lilly meldet Erfolg mit Galcanezumab

[19.05.2017] Lilly kündigt an, noch in der zweiten Hälfte dieses Jahres bei der US-Oberbehörde FDA den ersten Zulassungsantrag für seinen neuartigen Migräne-Antikörper Galcanezumab stellen zu wollen. Die erforderlichen klinischen Daten liegen jetzt vor.  mehr»

39.  Kommentar: Von Elefanten bei Migräne

[15.05.2017] Die gute Nachricht zuerst: Es wird bald die erste spezifische Therapie zur Migräneprävention geben. In zwei Phase-III-Studien konnte ein Antikörper die Zahl der monatlichen Migränetage signifikant stärker senken als Placebo. Daten aus Zulassungsstudien zu ähnlichen Antikörpern werden demnächst  mehr»

40.  Phase-III-Daten: Antikörper beugt Migräne vor

[15.05.2017] Der Antikörper Erenumab konnte in einer Phase-III-Studie die Zahl der Migränetage deutlich stärker senken als Placebo. Damit steht der Zulassung des ersten CGRP-Antagonisten zur Migräne-Prävention kaum noch etwas im Wege.  mehr»