11.  Ko-Therapie hat unerwünschte Wirkungen: Benzodiazepine riskant für Opioidanwender

[26.10.2018] Patienten unter Langzeittherapie mit Opioiden ohne zwingenden Grund ein Benzodiazepin zu verordnen, ist keine gute Idee. Das bestätigen neue Daten aus den USA.  mehr»

12.  Kommentar: Das Ende der Stagnation

[24.10.2018] Wenn über Versorgungsstrukturen für Schmerzpatienten diskutiert wird, entsteht seit Langem der Eindruck, dass sich zu vieles im Kreis dreht. Die medizinische Betreuung ist oft alles andere als bedarfsgerecht, es fehlt an Effizienz und Nachhaltigkeit, es kommt zu Über-, Unter- und Fehlversorgung.  mehr»

13.  Innovationsfonds: Projekt gegen chronischen Schmerz

[24.10.2018] Handeln, bevor Schmerzen chronisch werden- das ist Ziel eines Forschungsprojekts, an dem auch die Barmer beteiligt ist.  mehr»

14.  Stiftung Kopfschmerz: Online-Umfrage zu Migräne am Arbeitsplatz

[23.10.2018] Viel zu häufig gehen Menschen mit Migräne zur Arbeit. Ruhe und Abschottung wären besser. Die Betroffenen erleben jedoch an ihrem Arbeitsplatz zu oft unpassende Kommentare von Kollegen und Vorgesetzten und trauen sich dann nicht, eine kurze Auszeit zu nehmen, teilt die Stiftung Kopfschmerz mit.  mehr»

15.  Dr. Joachim-Brand-Preis: Projekt für junge Kopfschmerzpatienten ausgezeichnet

[22.10.2018] Die MigräneLiga e. V. Deutschland hat den mit 5.000 Euro dotierten und von Novartis Pharma gestifteten für ein Projekt des Universitäts-Schmerzcentrums am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden verliehen, das die Versorgung junger Kopfschmerzpatienten erheblich verbessert.  mehr»

16.  Urologie: Bei Beckenschmerz multimodal vorgehen!

[20.10.2018] Beim chronischen Beckenschmerzsyndrom empfiehlt sich ein individuelles, an das Beschwerdebild des Patienten angepasstes und vor allem multimodales Vorgehen.  mehr»

17.  Schmerzkongress: Schmerzversorgung nach Op krankt zu oft

[18.10.2018] Patienten, die nach Operationen an akuten Schmerzen leiden, werden in vielen deutschen Krankenhäusern mangelhaft versorgt.  mehr»

18.  DGS-Regionalkonferenzen: Fortbildungsreihe für Schmerzmediziner

[16.10.2018] Erstmals finden in diesem Jahr an verschiedenen Standorten Regionalkonferenzen der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) statt. Bei der zertifizierten Fortbildungsreihe können sich interessierte Ärzte auf den neuesten Stand bringen und ihr schmerzmedizinisches Fachwissen vertiefen.  mehr»

19.  Licht und Leiden: Lindert eine Lichtdusche Rückenschmerzen?

[16.10.2018] Ob chronische Rückenschmerzen auf eine morgendliche Lichttherapie ansprechen, haben US-Forscher untersucht. In ihrer Pilotstudie fanden sie Hinweise dafür, dass das Licht subjektiv empfundene Schmerzen lindern könnte.  mehr»

20.  Schmerzkongress: Schmerzpatient und E-Health im Fokus

[15.10.2018] Evidenz zählt: Schmerzexperten fordern wissenschaftliche Begleitung von Apps und Co..  mehr»