81.  Verordnungen: Keine Zahlen zu Cannabis

[29.06.2017] Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) habe noch keine Zahlen zur Verordnung von Cannabis auf Rezept vorliegen, deshalb könne  mehr»

82.  Fibromyalgie: Schmerzverarbeitung unter der Lupe

[29.06.2017] Zur generalisierten Schmerzerkrankung Fibromyalgie tragen vermutlich zentrale und periphere Mechanismen bei. Neue neurologische Befunde legen zudem nahe, dass es mehrere Subgruppen von Fibromyalgie-Patienten gibt.  mehr»

83.  Schmerztherapie: Verband sieht SAPV als Vorbild

[26.06.2017] Die rund 3,4 Millionen Menschen mit chronischen Schmerzen in Deutschland gelten als Stiefkinder des Gesundheitssystems.  mehr»

84.  "Rückenstudie" der Bertelsmann Stiftung: Facharztverbände rügen Methodenmängel

[22.06.2017] Facharztverbände haben eine Studie der Bertelsmann Stiftung über die regional ungleiche Zahl bei Rücken-Operationen als "wenig hilfreich" bezeichnet.  mehr»

85.  Skeptische Ärzte, viel Verwaltung: Ist Cannabis auf Rezept ein Flop?

[21.06.2017] Seit März können Ärzte in Deutschland Cannabis verschreiben. Doch das ist für Mediziner und Patienten eine schwierige Geschichte. Ärzte droht in manchen Fällen sogar ein Regress.  mehr»

86.  Phase-III-Studie: Erfolg mit Antikörper gegen Migräne

[19.06.2017] Eine Phase-III-Studie zur Migräne-Therapie mit dem monoklonalen Antikörper Fremanezumab habe positive Ergebnisse gebracht, teilt das Unternehmen TEVA mit.  mehr»

87.  Statistik: Deutschland hat Rücken einige Regionen besonders oft

[19.06.2017] Die Zahl der Rücken-Ops steigt in Deutschland massiv. Laut einer Analyse der Bertelsmann-Stiftung gibt es klare Op-Hochburgen: Medizinisch nicht erklärbar sei die Häufigkeit in manchen Kreisen.  mehr»

88.  Positive Psychologie: Optimismus-Taining hilft, Schmerzen besser zu ertragen

[14.06.2017] Eine internetbasierte Intervention aus dem Bereich der Positiven Psychologie kann Schmerz- Patienten unterstützen.  mehr»

89.  Hüftfrakturen: Regionale Anästhesie ohne Vorteil

[14.06.2017] Die Hüftfraktur ist für viele ältere Patienten der Anfang vom Ende. Um die Risiken der unvermeidbaren Operation zu minimieren, wird von Seiten der Anästhesisten eine regionale Anästhesie bevorzugt.  mehr»

90.  Migräne: Grünenthal akquiriert Zolmitriptan

[08.06.2017] Der Schmerzmittelspezialist Grünenthal hat von AstraZeneca die Rechte an dem Migränemedikament Zomig® (Zolmitriptan) übernommen. Der Deal gilt für sämtliche Märkte weltweit mit Ausnahme Japans. Grünenthal kostet der Zukauf zunächst 200 Millionen Dollar.  mehr»