1.  Nicht verwechseln!: Belastungsschmerz oder Durchbruchschmerz?

[08.03.2019] Die Bedarfsmedikation für belastungsabhängige Schmerzen darf in der Opioid-Therapie nicht verwechselt werden mit Optionen gegen Durchbruchschmerzen.  mehr»

2.  Zusätzlich zur Dauermedikation: Koanalgetika erweitern Tumorschmerztherapie

[08.03.2019] Um den Erfolg einer Opioidtherapie bei Tumorschmerzen zu verbessern, kann es angezeigt sein, Koanalgetika zu verordnen.  mehr»

3.  Bei Polymedikation: So gelingt der Einstieg in die Opioid-Therapie

[07.03.2019] Benötigt ein multimorbider Patient unter bestehender Polymedikation wegen starker Schmerzen die Neueinstellung auf ein Opioid, ist retardiertes Tilidin / Naloxon ein geeigneter Einstieg auf Opioide der WHO-Stufe II.  mehr»

4.  Einfache Regeln: Tipps für Tumorschmerz-Therapie

[06.03.2019] Um Schmerzen von Krebskranken zu lindern, stehen genügend Medikamente und Methoden zur Verfügung. Mithilfe einfacher Regeln lassen sich Tumorschmerz-Patienten auf Opioide einstellen. Ein Schmerzmediziner gibt Tipps.  mehr»

5.  Interview: Faustregeln für die Versorgung von Tumorschmerz-Patienten

[11.12.2018] Welche Opioide sind für ältere Patienten mit Tumorschmerzen besonders geeignet? Im Interview mit der „Ärzte Zeitung“ gibt der Schmerz-Experte und Palliativmediziner Norbert Schürmann Tipps.  mehr»

6.  Palliativmedizin: Schmerztherapie in der letzten Lebensphase

[11.12.2018] Wenn am Ende des Lebens herkömmliche Behandlungen unzureichend wirken, gibt es mit der terminalen Sedierung eine letzte Möglichkeit, den Patienten würdevoll sterben zu lassen.  mehr»

7.  Obstipation durch Opioide: PraxisLeitlinie zu OIC steht zur Konsentierung bereit

[17.11.2018] Die PraxisLeitlinie „Opioidinduzierte Obstipation (OIC)“ der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) steht aktuell zur Konsentierung bereit.  mehr»

8.  Umfrage: Medizinalhanf trifft auf breite Zustimmung

[01.03.2018] Cannabis wird hoffähig: Vor allem die 50- bis 60-Jährigen sprechen sich für den Einsatz zu Therapiezwecken aus.  mehr»

9.  Onkologie: Cannabis beliebt bei Krebspatienten

[05.12.2017] Gut ein Viertel der Krebspatienten in den USA vertraut auf Cannabis, um Schmerzen, Appetitlosigkeit oder Übelkeit loszuwerden.  mehr»

10.  Inadäquate Behandlung: Versorgungslücke bei Tumorschmerzpatienten

[13.11.2017] Bei der Therapie von Tumorschmerzpatienten gibt es deutliche Versorgungslücken. So werden Durchbruchschmerzen oft inadäquat behandelt, wie die "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben hat.  mehr»