Ärzte Zeitung, 26.05.2016
 

Mukopolysaccharidosen

h

Aktion "Fly for MPS"

BERLIN. Aus Anlass des Internationalen Awareness-Tages für Mukopolysaccharidosen (MPS) am 15. Mai hat das Unternehmen Shire die "#FlyForMPS"-Aktion gestartet. Die Aktion soll die weltweite Vernetzung von Menschen und den Wissensaustausch zum Thema MPS fördern, heißt es in einer Mitteilung zur Aktion. Sie dauert bis zum 16. Juni.

Auf der Internetseite www.MPSDay.com können Gleichgesinnte "digitale Papierflugzeuge" mit Infos über MPS basteln und sie kreuz und quer durch ihre E-Mail- und Social-Media-Netzwerke fliegen lassen. Jeder Flieger wird nachverfolgt, die virtuell gesammelten Flugmeilen werden nach Ländern aufgeschlüsselt und auf der Website angezeigt. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks. mehr »

Droht uns jetzt eine Staatskrise?

Jamaika gescheitert, politisches Vakuum in Berlin. Am Beispiel der Gesundheitspolitik lässt sich zeigen, warum das noch keine Krise ist. mehr »

Das müssen Ärzte beim Impfen beachten

Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen. mehr »