Ärzte Zeitung online, 24.11.2018

Internistenkongress 2019

DGIM rückt Digitalisierung in den Fokus

WIESBADEN. „Digitale Medizin – Chancen, Risiken, Perspektiven“ ist das Leitthema der 125. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM). Der Kongress wird vom 4.-7. Mai 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden stattfinden.

„Die digitale Revolution wird alle Bereiche unseres Lebens dramatisch verändern“, schreibt Kongress-Präsdent Professor Claus F. Vogelmeier, Uniklinikum Gießen und Marburg, in seiner Einladung zum Kongress. „Diese Veränderungen geschehen bereits jetzt auch in vielen Feldern der Medizin. Demzufolge dürfen wir den Entwicklungen nicht passiv gegenüberstehen, sondern müssen versuchen, sie aktiv zu gestalten.“ (mal)

Infos zum DGIM 2019: www.dgim2019.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wie man trotz Plätzchen den Kilos trotzt

Ein Lebkuchen hier, ein Dominostein da und dann noch die fette Weihnachtsgans. Forscher geben studiengeprüfte Tipps gegen den üblichen Gewichtszuwachs an den Feiertagen. mehr »

Psychotherapeuten werfen der Koalition Diskriminierung vor

15:07Die Psychotherapeuten laufen Sturm gegen das TSVG. Sie fordern gleiche Rechte für ihre Patienten. mehr »

Zwei AOKen geben Zusatzbeitrag preis

Nach und nach geben die Krankenkassen ihren Beitragssatz für 2019 bekannt – nun taten dies die AOK Baden-Württemberg und AOK Nordwest. Es zeichnen sich sinkende Zusatzbeiträge ab, aber nicht bei jeder Kasse. mehr »