1.  Kontrollierte Studie: Ultraschall erfolgreich bei Arthroseschmerz

[11.12.2018] Ein tragbares Ultraschallsystem lindert wirksam die Gelenkschmerzen bei Kniearthrose.  mehr»

2.  Periodische Fiebersyndrome: IL-1β-Inhibitor punktet bei autoinflammatorischen Syndromen

[12.11.2018] Mit dem IL-1β-Inhibitor Canakinumab lassen sich bei Patienten mit Autoinflammationssyndromen Krankheitsschübe effektiv verhindern.  mehr»

3.  Rheumatoide Arthritis: Weniger Komorbiditäten durch IL-6-Blockade

[09.11.2018] Die Hemmung von IL-6 kann nicht nur Symptome von Rheumatoider Arthritis lindern, sondern sich auch günstig auf Komorbiditäten auswirken.  mehr»

4.  Deutschland: Aktuelle Daten zu endoprothetischen Eingriffen

[29.10.2018] Das Endoprothesenregister Deutschland hat seinen Jahresbericht veröffentlicht.  mehr»

5.  Leitliniengerecht: RA-Therapie bei Bedarf zügig eskalieren!

[24.10.2018] Wird bei Rheumatoider Arthritis mit synthetischen DMARDs keine Remission erreicht, ist der Einsatz eines Biologikums indiziert.  mehr»

6.  Alternative zum Gelenkersatz?: Reparaturknorpel aus dem 3D-Drucker

[27.09.2018] Wo bleiben therapeutische Lösungen für großflächige Knorpelschäden bei Arthrose oder Rheumatoider Arthritis? Die Forschung zum "Tissue Engineering" läuft. Aber kurzfristig sind klinische Anwendungen nicht zu erwarten.  mehr»

7.  Patientenleitlinie: Kniegelenkersatz ja oder nein?

[06.09.2018] Die Patientenleitlinie "Indikation Knieendoprothese" hilft bei der Entscheidung für oder gegen einen Gelenkersatz.  mehr»

8.  Rheumatologie: Neue Leitlinie zur Therapie bei Polyarthritis

[05.09.2018] Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) hat ihre neue Leitlinie zur Therapie bei rheumatoider Arthritis online veröffentlicht.  mehr»

9.  Autoinflammation: Zielgenaue Therapie mit IL-1-Blocker

[06.08.2018] Bei Patienten mit Autoinflammationssyndromen wie M. Still oder familiärem Mittelmeerfieber ist IL-1β-Blockade eine wirksame Therapiestrategie.  mehr»

10.  "Medizinisch nicht erklärbar": Der Trend zur Knieprothese

[19.06.2018] Bundesweit werden immer mehr künstliche Kniegelenke eingesetzt - zunehmend auch bei Jüngeren. Medizinisch erklärbar sei der Trend nicht, so die Bertelsmann-Stiftung. Die Autoren vermuten finanzielle Gründe dahinter und geben Ärzten Tipps.  mehr»