Rheuma

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Medikamentöse Therapie der rheumatoiden Arthritis und ihrer Komorbiditäten

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 22.07.2005

Molekulare Stoßdämpfer machen die Knochen elastisch

Erklärungsmodell für die Widerstandskraft der Knochen: Verbindungselemente dämpfen Aufprall. Quelle: Hansma Lab, UCSB

Das Rasterkraftmikroskop zeigt die Verbindungselemente, die die Knochenfibrillen elastisch vernetzen. Quelle: Hansma Lab, UCSB

SANTA BARBARA (acr). Elastische Fäden halten die Knochen zusammen und machen sie widerstandsfähig gegen Brüche.

Dies berichtet eine interdisziplinäre Forschergruppe der Universität Santa Barbara in Kalifornien in der Online-Ausgabe von "Nature Materials".

Sie entdeckten in der Mikrostruktur der Knochen fadenähnlichen Verbindungselemente. Diese liegen zusammengezogen zwischen den Knochenfibrillen, mineralisierten Kollagenfasern, die für die Festigkeit der Knochen sorgen.

Bei stoßartigen Belastungen werden die Verbindungsfäden gedehnt, denn die Knochenfibrillen treiben auseinander.

Anschließend kehren Fibrillen und Verbindungen in ihre ursprüngliche Position zurück.

Das Team um Georg E. Fantner verwendete ein Rasterkraftmikroskop, das im Bereich von Nanometern (nm) arbeitet, um die dreidimensionale Knochenstruktur darzustellen.

Die Forscher hoffen nun, daß die Verbindungselemente genau identifiziert werden können und sich daraus neue Therapien für Osteoporose sowie altersbedingten Knochenabbau ergeben.

Info: www.ia.ucsb.edu, "public affairs", "featured news"

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Bekommen Kinder O-Beine durch Sport?

Zu O-Beinen neigen offenbar viele Kinder, die bestimmte Sportarten betreiben. Dabei wirkt die einseitige Druckbelastung im Knie als Wachstumsbremse, vermuten Forscher. mehr »

Strategie zur Künstlichen Intelligenz gefasst

Die Bundesregierung will Deutschland fit für die Künstliche Intelligenz machen. Dazu hat das Kabinett jetzt Eckpunkte einer Strategie beschlossen. Gesundheit ist ein zentrales Thema. mehr »

Oft wird gechattet mit dem Arzt

Das bundesweit beachtete Telemedizin-Modellprojekt DocDirekt in Baden-Württemberg kommt gut an, berichtet die KV. Besonders Männer nutzten das Angebot zur Fernbehandlung bisher. mehr »