1.  Zulassung erweitert: NovoEight® jetzt auch bis zu drei Monate bei maximal 40°C lagerbar

[24.05.2018] NovoEight® (Turoctocog alfa), ein rekombinanter Faktor VIII (rFVIII) zur Behandlung und Prophylaxe von Blutungen bei Hämophilie A, konnte bislang schon für neun Monate bis zu 30°C gelagert werden.  mehr»

2.  Senioren: Längeres Überleben durch Hüft-Op?

[24.05.2018] Bei Patienten mit einer Hüftfraktur und fortgeschrittener Demenz in einer Pflegeeinrichtung ist eine chirurgische Versorgung mit einer längeren Überlebenszeit assoziiert, so eine Studie.  mehr»

3.  Fibromyalgie-Syndrom: Typischer Symptom-Cluster lenkt Verdacht auf FMS

[16.05.2018] Das Fibromyalgie-Syndrom ist seit über 25 Jahren ein anerkanntes Krankheitsbild. Definition, Klassifikation und Diagnose des Beschwerdebildes sind aber nach wie vor umstritten.  mehr»

4.  PraxisLeitlinie : Therapie mit Augenmaß bei Fibromyalgie

[16.05.2018] Nicht jeder Fibromyalgie-Patient benötigt eine multimodale Therapie, aber jeder benötigt ein individuell geschneidertes Behandlungskonzept. Orientierung bietet die PraxisLeitlinie der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin.  mehr»

5.  Spinale Muskelatrophie: Kostenfreier Gentest auf SMA

[16.05.2018] Ein Gentest, der kostenfrei niedergelassenen Pädiatern und Neurologen zur Verfügung steht, kann einen Verdacht auf Spinale Muskelatrophie (SMA) frühzeitig bestätigen. Das teilt das Unternehmen Biogen mit.  mehr»

6.  Subakromiale Schmerzen: Ist die Kritik an der Schulter-Op berechtigt?

[14.05.2018] Die subakromiale Dekompression bei Schulterschmerzen zählt zu den Standardeingriffen in der orthopädisch-chirurgischen Praxis. Durch eine Publikation im "Lancet" ist die Op pauschal in die Kritik geraten. Zu Recht?  mehr»

7.  Zulassung empfohlen: Tofacitinib als Arznei bei Psoriasis-Arthritis in Sicht

[09.05.2018] Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA hat sich für die Zulassung von Tofacitinib (Xeljanz®) 5 mg in Kombination mit Methotrexat zur Therapie bei Psoriasis-Arthritis ausgesprochen.  mehr»

8.  MDS: Glimpfliches Votum für Osteopathie bei Kreuzweh

[07.05.2018] Das Nutzen-Schaden-Verhältnis der Osteopathie bei Rückenschmerzen ist laut Medizinischem Dienst des Spitzenverbandes der Krankenkassen (MDS) "unklar". Die Studienlage ist aus Sicht der vom MDS beauftragten Experten dünn.  mehr»

9.  Neue Indikation: Anakinra auch bei Still-Syndrom zugelassen

[05.05.2018] Die Europäische Kommission hat die Zulassung von Anakinra (Kineret®) um die Behandlung von Patienten mit Still-Syndrom erweitert.  mehr»

10.  RAI-Score: Bei Gebrechlichkeit sind auch harmlose Op riskant

[26.04.2018] Gebrechliche Menschen sind per se gefährdet, nach einem operativen Eingriff an einer Komplikation zu sterben - selbst bei vermeintlich harmlosen Operationen.  mehr»