Ärzte Zeitung, 05.04.2007
 

Wer rastet, der rostet - das gilt auch noch mit 70

BRISBANE (Rö). Auch Frauen über 70 Jahren ist dringend zu empfehlen, körperlich aktiv zu bleiben. Denn auch noch in diesem Alter beugt das steifen und schmerzhaften Gelenken vor.

Beleg dafür sind Drei-Jahresergebnisse einer prospektiven Studie von Dr. Kristann C. Heesch. Die Wissenschaftlerin von der Universität von Queensland in Brisbane, Australien hatte in ihre Studie unter anderen 3970 Frauen im Alter zwischen 72 und 79 Jahren aufgenommen (Arthritis Research & Therapy online).

Die körperliche Aktivität der Frauen wurde in metabolischen Äquivalenten mal Minuten (METmin) pro Woche gemessen. Je nach Aktivität wurden sie in eine Gruppe eingeordnet, von gar nicht (unter 40 METmin), über sehr wenig (40 bis unter 300), wenig (300 bis unter 600) und moderat 600 bis unter 1200) bis hin zu sehr aktiv (über 1200). Die Frauen, die moderat oder sehr aktiv waren, hatten signifikant seltener steife und schmerzende Gelenke als die inaktiven.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

FDP-Chef gibt den "Bastafari" – Steinmeier gegen Neuwahlen

Die FDP ist aus den Jamaika-Gesprächen ausgestiegen. Bundespräsident Frank Walter Steinmeier erteilt schnellen Neuwahlen eine Absage. KBV-Chef Gassen fordert Tempo. mehr »

Mit Kohlenhydrat-Tagen die Insulinresistenz durchbrechen

Typ-2-Diabetiker mit schwerer Insulinresistenz können vom Prinzip einer hundert Jahre alten Haferkur profitieren. Erfahrungsgemäß sprechen 70 Prozent der Betroffenen darauf an. mehr »

Kliniken in Nordrhein sind Vorreiter beim E-Arztbrief

Der Klinikbetreiber Caritas Trägergesellschaft West zählt zu den Vorreitern des elektronischen Arztbriefes über KV-Connect. Viele Niedergelassene sind bereits angeschlossen. mehr »