Ärzte Zeitung, 23.04.2007

Sonografie ist bei Arthritisdiagnostik MRT überlegen

WIESBADEN (hub). In der Arthritisdiagnostik sollte mehr sonografiert werden.

Die Sonografie detektiert eine Synovitis effektiv, die Auflösung mit 0,1 mm lateral sei besser als bei einer MRT. Das sagte Privatdozentin Marina Backhaus von der Charité Berlin beim Rheuma Update in Wiesbaden. Ein mit Sonografie ermittelter Synovitis-Punktwert sei zudem ein gutes Maß für die Progression der Erkrankung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text