Ärzte Zeitung, 09.04.2009

Fortbildung zum Thema Kapillarmikroskopie

Die Kapillarmikroskopie der Fingernagelfalz ist für die Frühdiagnose und Verlaufskontrolle bei Patienten mit Systemischer Sklerose geeignet. Wer am Thema interessiert ist, kann jetzt drei CME-Punkte erwerben.

Die dazugehörige Schulungseinheit kann online absolviert werden. Es gibt auch ein PDF zum Ausdrucken. Wie üblich ist eine Registrierung mit Angabe der EFN (Einheitliche Fortbildungsnummer) nötig. Unterstützt wird die Fortbildung vom Unternehmen Actelion. (hub)

http://arzt.my-cme.de/kapillarmikroskopie

Lesen Sie dazu auch:
Zwei Drittel der Patienten mit Rheumatoider Arthritis haben zu geringe Vitamin-D-Spiegel
Auch eine Psoriasis-Arthritis ist mit Komorbiditäten verbunden
"Keine Angst vor Kortikoiden in niedriger Dosis!"
Methotrexat-Therapie wird erleichtert
Hilfe für Patienten mit Morbus Bechterew
Erster IL-6-Hemmer gegen Arthritis

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Vegetarier haben weniger Infarkte, jedoch mehr Insulte

Vegetarier und Veganer essen aus kardiologischer Sicht durchaus gesünder. Der neurologische Blick ins Gehirn zeigt jedoch auch mögliche Nachteile. mehr »

Pflegefinanzierung grundlegend ändern

Trotz Pflegeversicherung müssen immer mehr Senioren steigende Pflegekosten selbst zahlen. Damit der Eigenanteil nicht durch die Decke geht, fordert die DAK eine Mischfinanzierung. mehr »

Grüne sind bei Homöopathie gespalten

Homöopathie-Therapie fördern oder erschweren? Die Grünen gelten traditionell als Verteidiger alternativer Therapien. Doch schon vor dem Parteitag im November sind die Lager meilenweit auseinander. mehr »