Ärzte Zeitung, 22.03.2010

Rheuma beeinflusst auch die Herzmuskelzellen

STOCKHOLM (hub). Warum erhöht entzündliches Rheuma bei Betroffenen das Risiko für KHK und Herzinfarkt? Hinweise auf einen direkten Mechanismus haben jetzt Forscher aus Schweden und Norwegen gefunden: Die Erkrankungen treiben die Expression von Zytokinen und Adhäsionsmolekülen in Herzmuskelzellen hoch.

Untersucht wurden Gewebeproben von Rheumatikern und Nichtrheumatikern, die bei BypassOperationen entnommen worden waren (Arth Rheum 62, 2010, 667).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text