Ärzte Zeitung, 22.08.2012

Buchtipp

2,5 kg "Klinische Immunologie"

2,5 kg "Klinische Immunologie"

GRENZACH-WYHLEN (eb). Zweieinhalb Kilogramm geballtes medizinisches Wissen: Das ist die dritte Auflage des Buches "Klinische Immunologie".

Das deutschsprachige Standardwerk wurde mit Unterstützung von Roche Pharma und Chugai Pharma nach zwölf Jahren neu aufgelegt, teilen die Unternehmen mit. Die größte Schnittmenge mit der klinischen Immunologie habe derzeit die Rheumatologie.

Besonders die Rheumatoide Arthritis (RA), die im Buch in einem eigenen Kapitel behandelt wird, erfordere vom behandelnden Arzt interdisziplinäre Kenntnisse.

Aufgrund der hohen entzündlichen Aktivität und der Beteiligung des Immunsystems eigne sich die RA als Prototyp zum Etablieren neuer therapeutischer Strategien und Medikamente.

Klinische Immunologie, 3. Auflage, gebunden, 846 Seiten mit 550 farbigen Abbildungen; Elsevier GmbH Urban & Fischer, 149,99 Euro, ISBN: 3437232568

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wie Blinde bei der Brustkrebsvorsorge helfen

Mit blinden Helferinnen will eine Initiative die Brustkrebsvorsorge besser machen. Eine Studie zeigt: Ihr Einsatz hat sich bewährt – mit Einschränkungen. mehr »

So rechnen Ärzte IGeL korrekt ab

IGeL-Abrechnungen führen immer wieder zu Streit mit Patienten oder privaten Kostenträgern, der bis vor den Kadi geht. Hier kommt es auf Details an – und Finger weg von Pauschalen! mehr »

Wer an Darmkrebs stirbt, hat oft das Screening vernachlässigt

Wie wichtig ein regelmäßiges Darmkrebs-Screening ist, wird in einer Untersuchung erneut deutlich. Bei den allermeisten Darmkrebstodesfällen war dies vernachlässigt worden. mehr »