Ärzte Zeitung online, 04.12.2012

Rheumatologie

Up-to-date in nur zwei Tagen

WIESBADEN (eb). Über 650 Ärzte besuchten in diesem Jahr das Rheuma Update.

"Dieser enorme Zuspruch ist für uns eine wichtige und erfreuliche Bestätigung unseres Konzepts, keine der üblichen State-Of-the-Art-Veranstaltungen, sondern ein echtes Update der Rheumatologie zu bieten", so die beiden wissenschaftlichen Leiter, Professor Elisabeth Märker-Hermann aus Wiesbaden und Professor Bernhard Manger aus Erlangen.

Im kommenden Jahr findet das Rheuma Update am 8. und 9. März in Wiesbaden statt. Dann stehen die wichtigsten Publikationen des Jahres 2012 auf dem Prüfstand des bewährten Teams.

Als Hot Topic gibt es das Thema "Rheuma und Schwangerschaft", präsentiert von Professor Rebecca Fischer-Betz aus Düsseldorf.

Am Vorabend des Rheuma Updates findet wieder ein "Rheuma interaktiv" statt: Ein im kleineren Rahmen gehaltenes Vorseminar mit spannenden Kasuistiken als Ergänzung des eigentlichen Updates.

www.rheuma-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »