Ärzte Zeitung App, 21.08.2014

Im Web

Tipps und Tricks zum Leben mit Rheuma

BONN. Mit neuen Videos und Aktionen zum Gebrauch von Hilfsmitteln sowie Empfehlungen für Berufstätige informieren die Verbände der Deutschen Rheuma-Liga in diesem Jahr zum Welt-Rheuma-Tag, der traditionell am 12. Oktober stattfindet.

Im Internet seien Rheuma-Patienten dazu aufgerufen, anderen ihre Tipps und Tricks zu verraten, wie sie den Alltag meistern. Ein neues Kursangebot "Herausforderung Rheuma - nimm dein Leben in die Hand" bereichere künftig das Angebot der Verbände vor Ort, so die Deutsche Rheuma-Liga in einer Mitteilung.

Das Besondere: Die Trainer sind selbst an Rheuma erkrankte Menschen, die eine entsprechende Schulung durchlaufen haben und nun mit ihrem Wissen und als Vorbild andere Betroffene begleiten. Die aktuellen Aktionen seien zugleich Start einer mehrjährigen Kampagne der Deutschen Rheuma-Liga zu den Themen Partizipation und Empowerment. (eb)

www.rheuma-liga.de/alltag-bewaeltigen, www.rheuma-liga.de/welt-rheuma-tag

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Anti-Alzheimer-Wirkstoff beschleunigt kognitiven Abbau

Beta-Sekretase-Hemmer stoppen die Entwicklung einer Demenz nicht – ganz im Gegenteil: Die Medikamente scheinen die kognitive Leistung sogar zu verschlechtern. mehr »

Kinderärzte für Impfpflicht bei Ärzten und Assistenzberufen

Eine Impfpflicht nur für Kinder? Das geht den Pädiatern nicht weit genug. Dem Deutschen Ethikrat aber stößt die Art der Debatte sauer auf. mehr »

Kammerpräsidentin fordert Masernimpfung für Ärzte

"Ohne Wenn und Aber": Die Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen, Dr. Martina Wenker, hat sich für eine "generelle Impfpflicht gegen Masern" ausgesprochen. mehr »