1.  Vorhofflimmern: Schlechte Nierenleistung hohes Risiko?

[18.08.2017] Je schlechter die Nierenfunktion, desto häufiger kommt es zu Vorhofflimmern (VHF), so das Ergebnis einer Metaanalyse.  mehr»

2.  Prostatabiopsie: Viele Männer spüren "Nachwehen"

[18.08.2017] Beschwerden nach einer Prostatabiopsie sind häufig und manchmal so belastend, dass die Patienten ärztliche Hilfe suchen. Eine bessere Aufklärung im Vorfeld könnte diese Situation möglicherweise verbessern.  mehr»

3.  Milliarden-Deal: Fresenius will US-Medizintechnikkonzern übernehmen

[07.08.2017] Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) will mit einem Milliardenzukauf des Konzerns NxStage sein Geschäft in den USA stärken.  mehr»

4.  Unfruchtbarkeit: Mehr DNA in Mitochondrien macht Spermien wieder fit

[04.08.2017] Unfruchtbarkeit kann bei Männern durch Mutationen in der DNA der Mitochondrien ausgelöst werden.  mehr»

5.  Studie: Steroide fördern schwere Infektionen bei Nierenkranken

[03.08.2017] Erhalten Patienten mit einer IgA-Nephropathie Steroide, schadet dies am Ende mehr, als es nutzt. Denn die Gefahr für schwere Infektionen nimmt deutlich zu, warnen Nephrologen aufgrund aktueller Daten.  mehr»

6.  Harnwegsinfekte: Bärentraube und Antibiose im Vergleich

[02.08.2017] In der Studie REGATTA prüfen jetzt Forscher die Wirksamkeit des Bärentraubenblätterextrakts (Uva Ursi) zur Therapie bei unkompliziertem Harnwegsinfekt  mehr»

7.  Gesundheitswirtschaft : Fresenius und FMC steigern Umsatz und Gewinn

[02.08.2017] Die Übernahme der spanischen Krankenhauskette Quironsalud beflügelt den Medizinkonzern Fresenius.  mehr»

8.  Mann impotent: Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

[21.07.2017] Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint und gibt eine Begründung.  mehr»

9.  69. DGU-Kongress: Trends zur Therapie bei Harninkontinenz

[21.07.2017] Harninkontinenz bei Mann und Frau: Behandelt werden kann heute meist minimal-invasiv. Und die Forschung hat ambitionierte Ziele - so die Deutsche Gesellschaft für Urologie.  mehr»

10.  Nierensteine: Für die Analyse reicht schon Nachturin

[18.07.2017] Urinsammeln ist für Nierensteinpatienten sehr lästig vor allem tagsüber. Doch offenbar genügt es, zur Analyse auf den Nachturin zu setzen, haben Forscher nun analysiert.  mehr»