1.  Umfrage: Penisverkrümmung lässt Männer dauerhaft leiden

[06.12.2017] Von alleine geht eine Peyronie-Krankheit kaum zurück: Werden die penilen Plaques nicht invasiv angegangen, führt das nur selten zu spürbaren Verbesserungen.  mehr»

2.  Urologie: Diagnostik bei ED - Was gehört dazu?

[04.12.2017] Gemäß den aktuellen Leitlinien der European Association of Urology (EAU) werden bei Männern mit erektiler Dysfunktion (ED) folgende Laboruntersuchungen empfohlen:  mehr»

3.  Urologie: Stoßwellen bei ED - Möglichkeiten und Grenzen

[04.12.2017] Die Extrakorporale Stoßwellentherapie stellt eine minimal-invasive Therapiealternative für Patienten mit erektiler Dysfunktion und auch Induratio penis plastica dar.  mehr»

4.  Erektile Dysfunktion: Erste Erfolge bei ED mit transplantierten Stammzellen

[04.12.2017] Die Stammzelltransplantation könnte eine neue Option für Männer mit erektiler Dysfunktion sein, bei denen die Kontinenz erhalten ist.  mehr»

5.  Zwei Fallbeispiele: Hyperkalzämie durch Überdosierung mit Vitamin D

[01.12.2017] Zwei Fallberichte zeigen, dass die Einnahme von vermeintlich harmlosen Vitamin-D-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln oder Präparaten schädlich sein kann.  mehr»

6.  Großbritannien: Viagra® erstmals rezeptfrei

[30.11.2017] Großbritannien ist weltweit das erste Land, in dem eine freiverkäufliche Version des Potenzmittels Viagra® (Sildenafil) in den Markt kommt.  mehr»

7.  Abirateronacetat: Prostata-Ca-Arznei jetzt früher nutzbar

[29.11.2017] Die EMA hat die Zulassung von Abirateronacetat (Zytiga®) erweitert: Der Androgenbiosynthese-Inhibitor kann ab sofort bereits in einem früheren Stadium des metastasierten Prostatakarzinoms als bisher eingesetzt werden.  mehr»

8.  Vorsicht Fehldiagnose: Erkennen Sie den M. Addison?

[27.11.2017] Das Serumkalium scheint als früher Indikator für Morbus Addison wenig hilfreich. Besser geeignet ist offenbar der Natriumspiegel. Normales Cortisol ist kein Ausschlusskriterium.  mehr»

9.  Nierensteine: Nach Nierenkolik schmerzfrei? Das muss nichts heißen!

[22.11.2017] Sind Patienten nach einer Nierenkolik wieder schmerzfrei, ist das nicht gleichbedeutend mit dem Abgang des Konkrements. Bei jedem vierten sind danach noch Steine im Ureter zu finden.  mehr»

10.  Benigne Prostatahyperplasie: Sabal-Urtica-Kombi hemmt Prostata-Wachstum

[20.11.2017] Eine benigne Prostatahyperplasie kann eine Entzündungsreaktion beinhalten. Eine Sabal-Urtica-Kombination reduziert das Eindringen von Entzündungszellen und das Prostatawachstum.  mehr»