Ärzte Zeitung, 16.11.2010

Online-Service zur Renal Week

NEU-ISENBURG (eb). Von Donnerstag, den 18. November bis Montag, den 22. November 2010, gibt es unter www.schnellster-post-asn.de täglich die wichtigsten ASN-Studienergebnisse des Vortags. Immer ab 6 Uhr deutscher Zeit berichten sieben deutsche namhafte Nephrologen von der ASN Renal Week 2010 in Denver über die relevanten Vorträge des Tages. In Wort und Bild können diese Informationen online von Ärzten und Medizinjournalisten abgerufen werden.

Unterstützt wird die Aktion von HEXAL Biosimilars. Die Experten gehen in die spannendsten Sessions, fassen danach das Wichtigste zusammen und präsentieren die Resultate kurz und kompakt vor der Kamera. Diese Aufnahmen kann man unter www.schnellster-post-asn.de einsehen. Der Zugang erfolgt über einen DocCheck-Account.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Neuropathie-Test 2.0 – Handy-Vibration ersetzt Stimmgabel

Es genügt ein Handy mit Vibrationsfunktion: An den Fuß eines Diabetespatienten gehalten, zeigt es Forschern zuverlässig an, ob dieser an einer peripheren Neuropathie leidet. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »

Die Therapiekünste eines Kung-Fu-Meisters

Ein Kampfsportler stößt mit seinem Gesundheitskonzept bei Medizinern auf Interesse. Ein Arzt ist sogar geneigt, von einem Wunder nach der Therapie durch Chu Tan Cuong zu sprechen. mehr »