Ärzte Zeitung, 13.06.2012

Vorsorge-Faltblätter auf neuesten Stand gebracht

BERLIN (eb). Das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) hat zehn Faltblätter zu labormedizinischen Untersuchungen aktualisiert.

Es handelt sich um die Faltblätter "Nierenerkrankungen", "Sexuell übertragbare Krankheiten", "Suchtests bei Schwangeren und Neugeborenen", "Knochen - Osteoporose-Prävention", "Leberentzündungen", "Lebererkrankungen", "Reisemedizin", "Tests bei Schilddrüsenerkrankungen und Blutarmut", "Therapie nach Maß" und "Ungewollte Kinderlosigkeit".

Die Faltblätter können kostenlos bestellt werden: IPF-Versandservice, Postfach 1101, 63590 Hasselsroth, E-Mail: info@vorsorge-online.de, www.vorsorge-online.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text