Ärzte Zeitung, 15.06.2015

Urologie

Ratgeber zu Prostata und Inkontinenz

BONN. Die Deutsche Seniorenliga (DSL) hat die Broschüre "Prostataerkrankungen und Harninkontinenz" herausgegeben. Darin werden Prostata-Erkrankungen wie BPH, Entzündung und Krebs als Ursache von Harninkontinenz vorgestellt, zudem Früherkennung, Diagnostik und Behandlung.

In einer Mitteilung wie auch im Ratgeber weist die DSL auf die kostenlose, gesetzlich geregelte Vorsorgeuntersuchung hin:. Obwohl sie Männern ab 45 Jahren in regelmäßigen Abständen empfohlen werde, nähmen nur 15 bis 20 Prozent der Zielgruppe teil. (eb)

Die Broschüre kann kostenfrei per Post, Telefon oder Internet bestellt werden: Heilsbachstraße 32, 53123 Bonn; 01805/001905;www.dsl-prostata.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Parodontitis als Risikofaktor für Krebs?

Ist eine Zahnbettentzündung ein Risikofaktor für bestimmte Krebsarten? Innerhalb einer großen Gruppe Frauen in der Menopause haben Forscher deutliche Zusammenhänge gefunden. mehr »

Kinder suchtkranker Eltern brauchen mehr Beachtung

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, fordert eine bessere Versorgung und Betreuung der Kinder von Suchtkranken. Kinder von Suchtkranken sind diesmal Schwerpunkt des Drogenberichts. mehr »

Hilfe für die Seele gefordert

Eine Krebsdiagnose ist ein Schock. Die Psychoonkologie soll helfen. Aber die Unterstützung ist wenig bekannt und unterfinanziert. mehr »