Männerkrankheiten

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Moderne Therapieoption bei ED und IPP – Zukunftsperspektiven der extrakorporalen Stoßwellentherapie

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 15.06.2015

Urologie

Ratgeber zu Prostata und Inkontinenz

BONN. Die Deutsche Seniorenliga (DSL) hat die Broschüre "Prostataerkrankungen und Harninkontinenz" herausgegeben. Darin werden Prostata-Erkrankungen wie BPH, Entzündung und Krebs als Ursache von Harninkontinenz vorgestellt, zudem Früherkennung, Diagnostik und Behandlung.

In einer Mitteilung wie auch im Ratgeber weist die DSL auf die kostenlose, gesetzlich geregelte Vorsorgeuntersuchung hin:. Obwohl sie Männern ab 45 Jahren in regelmäßigen Abständen empfohlen werde, nähmen nur 15 bis 20 Prozent der Zielgruppe teil. (eb)

Die Broschüre kann kostenfrei per Post, Telefon oder Internet bestellt werden: Heilsbachstraße 32, 53123 Bonn; 01805/001905;www.dsl-prostata.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Hunde im MRT hygienischer als bärtige Männer

Ist es hygienisch, Hunde in MRT-Scanner zu legen, mit denen primär Menschen untersucht werden? Ja, legt eine Studie nahe: Bärtige Männer bergen höhere Kontaminationsrisiken. mehr »

Starke Konzentration wird im Fall Valsartan zum Klumpenrisiko

Noch ist die Risikobewertung im Fall Valsartan nicht abgeschlossen. Aber der Vorgang zeigt die Risiken der starken Marktkonzentration. mehr »

Die Gesundheit der Bombenkinder

Seit Jahrzehnten berichten viele Hibakusha – so nennt Japan seine Atombombenopfer – regelmäßig vor Schülern und Interessierten aus dem In- und Ausland von dem Grauen, das sie und ihre Angehörigen erlebten. mehr »