1.  Nierenschäden durch Kontrastmittel: Zwei verbreitete Präventionsstrategien fallen glatt durch

[14.11.2017] Natriumbikarbonat und Acetylcystein werden bei Angiografien zum Schutz vor Kontrastmittel induzierten Nierenschäden eingesetzt. Ergebnisse einer Studie lassen nun beide Präventionsstrategien wirkungslos erscheinen.  mehr»

2.  CORETH-Projekt: Hämo- oder Peritonealdialyse - Das soll der Patient mitentscheiden!

[13.11.2017] Die Erkenntnisse des CORETH-Projekts zur Wahl des Dialyseverfahrens untermauern vor allem, wie wichtig die informierte und gleichberechtigte Entscheidungsfindung zwischen Arzt und Patient ist.  mehr»

3.  Niereninsuffizienz: Entscheidungshilfen zu Dialyse im Alter

[13.11.2017] Wenn es um die Dialyse im Alter geht, stellt sich die Frage: Wer darf, wer soll noch an die Dialyse gehen? Der Entscheidungsprozess für die geeignete Therapieoption ist außerordentlich kritisch, den Patienten sollten alle Optionen so dargelegt werden, dass sie auch verstanden werden.  mehr»

4.  Gutenberg-Gesundheitsstudie: Neue Krankheitsgene entdeckt

[10.11.2017] 15.000 Menschen zwischen 35 und 74 Jahren haben die Forscher für die Gutenberg-Gesundheitsstudie von 2007 bis 2012von oben bis unten durchleuchtet und so neue Gene für Erkrankungen identifiziert.  mehr»

5.  Urothelkarzinom: Vorteil mit Pembrolizumab

[07.11.2017] Bei fortgeschrittenem Urothel-Ca ist die Gesamtüberlebenszeit unter dem PD-1-Inhibitor Pembrolizumab besser als unter Chemotherapie.  mehr»

6.  Prostatakrebs: Auf Ablehnung folgt Wohlwollen für PSA-basiertes Screening

[06.11.2017] Offiziell gibt es noch keine Empfehlung für ein allgemeines PSA-basiertes Prostatakarzinom-Screening. Doch Vertreter der Fachgesellschaft sprechen sich für ein organisiertes und Risiko-adaptiertes Screening aus.  mehr»

7.  Fahrverbot: Gericht muss bei schwacher Blase abwägen

[06.11.2017] Eine Blasenschwäche ist kein Freibrief für Geschwindigkeitsüberschreitungen. Im Einzelfall müssen die Gerichte aber prüfen, ob besondere Umstände den Verzicht auf ein Fahrverbot rechtfertigen. Das hat das Oberlandesgericht Hamm (OLG) in einem rechtskräftigen Beschluss entschieden (Az.: 4 RBs  mehr»

8.  Niereninsuffizienz: Höheres Schlaganfallrisiko nach Hämodialyse

[27.10.2017] Bei Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz ist eine Hämodialyse im Vergleich zur Nierentransplantation mit einem deutlich erhöhten Schlaganfallrisiko assoziiert.  mehr»

9.  Lokalisiertes Prostata-Ca: Abwarten schlägt Op bei Lebensqualität

[24.10.2017] Zumindest in den ersten sechs Jahren nach der Diagnose haben Männer mit lokalisiertem Prostata-Ca eine bessere Lebensqualität, wenn sie sich für abwartendes Beobachten statt einer Therapie entscheiden.  mehr»

10.  Abirateronacetat: Grünes Licht für Indikationserweiterung bei Prostata-Ca

[20.10.2017] Der Ausschuss für Humanarzneimittel hat empfohlen, die Zulassung von Zytiga® (plus Prednison/Prednisolon) zu erweitern und das Medikament bereits in einem früheren Stadium des Prostatakarzinoms einzusetzen als bisher.  mehr»