1.  Gicht: Hyperurikämie geht an Herz und Nieren

[10.12.2018] Erhöhte Harnsäurewerte schädigen Herz und Nieren. Das gilt auch für Patienten ohne manifeste Gicht.  mehr»

2.  Epigenetik: „Gen-Radierer“ bei chronischen Erkrankungen

[20.11.2018] Ein Gentechnik-Verfahren, mit dem sich epigenetische Veränderungen bei chronischen Erkrankungen wieder löschen lassen, haben Göttinger Forscher entwickelt.  mehr»

3.  Bluthochdruck: NSAR weniger riskant als gedacht?

[16.11.2018] Älteren Patienten ein NSAR gegen muskuloskelettale Schmerzen zu verschreiben ist möglicherweise weniger riskant als gedacht. In einer Kohortenstudie aus Kanada führte dies selbst bei Risikopatienten nicht zu vermehrten Herz- oder Nierenkomplikationen.  mehr»

4.  Nephrologenkongress: Aktuelle Berichte von der ASN Kidney Week

[12.10.2018] Bereits zum neunten Mal liefert der Online-Service NEPHRO TODAY des Unternehmens Hexal kompakte Nachrichten von der Jahrestagung der American Society of Nephrology (ASN). Ab dem 26. Oktober sind die aktuellen Berichte online verfügbar, teilt das Unternehmen mit.  mehr»

5.  Empfehlungen: Wie Nierenkranke ihre Erkrankung bremsen können

[10.10.2018] Chronisch Nierenkranke können selbst einiges dafür tun, dass ihre Erkrankung langsamer fortschreitet. Ein Nephrologe gibt Empfehlungen für Patienten und Ärzte.  mehr»

6.  Bei besonderen Patienten: NOAK-Einsatz mit Bedacht

[09.10.2018] Kryptogener Schlaganfall, schwere Niereninsuffizienz oder Adipositas permagna: Zu diesen Fällen gibt es für den Einsatz der neuen direkten oralen Antikoagulanzien noch wenig Daten. Eine Expertin gibt Tipps, worauf Ärzte achten sollten.  mehr»

7.  Nephrologen fordern: Früherkennung von Nierenschäden verbessern!

[08.10.2018] Zur Früherkennung chronischer Nierenkrankheiten gehören auch die Bestimmung des Kreatinins im Blut und die Messung des Albumins im Urin in die Vorsorgekataloge, fordern Nephrologen.  mehr»

8.  Nierenversagen, Sepsis, Tod: Nierenpatienten mit akuter Harnwegsinfektion besonders gefährdet

[21.09.2018] Bei älteren Patienten mit vorbestehender Niereninsuffizienz kann eine akute HWI trotz antibiotischer Therapie gefährlich werden, so eine Studie.  mehr»

9.  Komorbiditäten: Bei kardio-renalen Patienten auf Eisen und Kalium achten!

[12.09.2018] Kardio-renale Patienten benötigen eine interdisziplinäre Versorgung, um Komorbiditäten und Therapie-assoziierte Komplikationen zu kontrollieren und um eine leitliniengerechte Behandlung zu ermöglichen.  mehr»

10.  Organspende: Spenderniere per LED-Tafel am Times Square gesucht

[11.09.2018] Eine große LED-Werbetafel amTimes Square in New York soll bei der Suche nach einer Spenderniere helfen. Initiator ist ein Mann, der beide Nieren durch Blasenkrebs verloren hat.  mehr»