1.  Studie: Vorsicht mit ICD-Einsatz bei Herz- plus Niereninsuffizienz!

[14.02.2018] Für Patienten mit Herz- und Nierenschwäche bietet ein implantierbarer Kardioverter-Defibrillator einer US-Studie zufolge keinen Überlebensvorteil. Zudem müssen die Betroffenen häufiger stationär behandelt werden.  mehr»

2.  Nierenkranke mit VHF: Antikoagulieren oder nicht bei Nierenproblemen?

[15.01.2018] Studien zur Antikoagulation bei Nierenkranken mit Vorhofflimmern kommen zu teils kontroversen Ergebnissen. Ein Nephrologe stellt neuste Erkenntnisse vor und gibt Ratschläge, um Ärzten die Therapie-Entscheidung zu erleichtern.  mehr»

3.  Typ-2-Diabetes: Drei Hoffnungsträger zum Nierenschutz

[11.12.2017] Neuere Antidiabetika können die Progression der diabetischen Nephropathie verlangsamen. Darauf deuten Studiendaten hin.  mehr»

4.  Zwei Fallbeispiele: Hyperkalzämie durch Überdosierung mit Vitamin D

[01.12.2017] Zwei Fallberichte zeigen, dass die Einnahme von vermeintlich harmlosen Vitamin-D-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln oder Präparaten schädlich sein kann.  mehr»

5.  Nierenschäden durch Kontrastmittel: Zwei verbreitete Präventionsstrategien fallen glatt durch

[14.11.2017] Natriumbikarbonat und Acetylcystein werden bei Angiografien zum Schutz vor Kontrastmittel induzierten Nierenschäden eingesetzt. Ergebnisse einer Studie lassen nun beide Präventionsstrategien wirkungslos erscheinen.  mehr»

6.  CORETH-Projekt: Hämo- oder Peritonealdialyse - Das soll der Patient mitentscheiden!

[13.11.2017] Die Erkenntnisse des CORETH-Projekts zur Wahl des Dialyseverfahrens untermauern vor allem, wie wichtig die informierte und gleichberechtigte Entscheidungsfindung zwischen Arzt und Patient ist.  mehr»

7.  Niereninsuffizienz: Entscheidungshilfen zu Dialyse im Alter

[13.11.2017] Wenn es um die Dialyse im Alter geht, stellt sich die Frage: Wer darf, wer soll noch an die Dialyse gehen? Der Entscheidungsprozess für die geeignete Therapieoption ist außerordentlich kritisch, den Patienten sollten alle Optionen so dargelegt werden, dass sie auch verstanden werden.  mehr»

8.  Gutenberg-Gesundheitsstudie: Neue Krankheitsgene entdeckt

[10.11.2017] 15.000 Menschen zwischen 35 und 74 Jahren haben die Forscher für die Gutenberg-Gesundheitsstudie von 2007 bis 2012von oben bis unten durchleuchtet und so neue Gene für Erkrankungen identifiziert.  mehr»

9.  Niereninsuffizienz: Höheres Schlaganfallrisiko nach Hämodialyse

[27.10.2017] Bei Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz ist eine Hämodialyse im Vergleich zur Nierentransplantation mit einem deutlich erhöhten Schlaganfallrisiko assoziiert.  mehr»

10.  Dialyse: Land-Nephrologen setzen auf Kooperation

[09.10.2017] Im ländlichen Nordbayern hat sich ein ambulantes Versorgungsangebot für Nierenpatienten etabliert. Die Zusammenarbeit mit Hausärzten und Kliniken ist aber nicht immer ganz einfach.  mehr»