61.  Schlechter Schlaf: Nachtschichten fördern Männerleiden

[27.06.2018] Arbeit in Nachtschicht fördert Erkrankungen des Urogenitaltrakts. US-Forscher haben herausgefunden, dass zu nachtschlafender Zeit berufstätige Männer häufiger an Prostatakrebs erkranken.  mehr»

62.  Gemischtes Doppel: ED und LUTS treten oft gemeinsam auf

[27.06.2018] Erektile Dysfunktion und Beschwerden des unteren Harntraktes treten häufig zusammen auf.  mehr»

63.  Vorzeitiger Samenerguss: Die meisten Männer mit EP holen sich Hilfe

[27.06.2018] Vorzeitiger Samenerguss ist ein verbreitetes Männerleiden. Frühere Studien kamen auf Prävalenzen zwischen 7 und 41 Prozent.  mehr»

64.  BPS: Neue US-Leitlinie zum benignen Prostatasyndrom

[27.06.2018] Die US-Urologen haben neue Anleitungen herausgegeben, das Management von Patienten mit benigner Prostatahyperplasie betreffend. Ein aktuelles deutsches Pendant lässt noch auf sich warten.  mehr»

65.  Hormonersatz für Männer: Was Testosteron leistet

[27.06.2018] Das Lebensalter allein ist kein Grund, einem Mann eine Testosteronersatztherapie zu verordnen. Eine Kontraindikation ist es aber auch nicht. Entscheidend ist allein, ob ein Hypogonadismus vorliegt.  mehr»

66.  Galenus-Preis 2018: Betmiga™ Beta-3-Adrenozeptoragonist zur Therapie bei überaktiver Blase

[27.06.2018] Betmiga™ (Mirabegron) von Astellas ist der erste selektive Beta-3-Adrenozeptoragonist, der zur Therapie von Patienten mit überaktiver Blase zugelassen wurde. Mirabegron fördert die Relaxation der Blasenmuskulatur und reduziert so den imperativen Harndrang, die erhöhte Miktionsfrequenz und die Zahl  mehr»

67.  Galenus-Preis 2018: elmiron® erster oraler Wirkstoff bei chronischem Blasenschmerz

[21.06.2018] elmiron® ist das erste orale Medikament zur Behandlung von Patienten mit chronischen Blasenschmerzen. Es stellt die Schutzfunktion des Urothels wieder her.  mehr»

68.  Harnblasenkrebs im Fokus: Themenwoche "Alarmzeichen Blut im Urin"

[20.06.2018] Die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) startet in Kürze die urologische Themenwoche "Alarmzeichen Blut im Urin". Damit rückt die DGU in Kooperation mit dem Berufsverband der Deutschen Urologen vom 25. bis 29. Juni 2018 das Leitsymptom des Harnblasenkrebses in den öffentlichen Fokus.  mehr»

69.  Extreme Resistenzen: Bei der Gonorrhoe-Therapie wird es brenzlig

[20.06.2018] Für die Behandlung von Gonorrhoe-Patienten gibt es immer weniger wirksame Antibiotika. Dringlicher denn je fordert das Robert Koch-Institut Maßnahmen, um die Kontrolle zu behalten.  mehr»

70.  Nephrologie: Kuratorium für Dialyse meldet stabile Zahlen

[19.06.2018] Der Sanierungskurs der Vorjahre ist offenkundig nachhaltig: Das KfH kann sich nach gutem Vorjahr auch 2017 wirtschaftlich durchaus sehen lassen.  mehr»