1.  Immunsystem: Variantenreiche Virusabwehr

[22.03.2019] So vielfältig wie Virenangriffe auf den Körper sind auch dessen Verteidigungsstrategien.  mehr»

2.  Fallbeispiel: Brustkrebs streute in Dünndarm

[21.03.2019] Bei manchen Frauen mit Brustkrebs kann es auch nach sehr langer Latenzzeit zu Absiedlungen im Dünndarm kommen, die leicht als primärer Tumor fehlgedeutet werden können. Das verdeutlicht ein aktuelles Fallbeispiel.  mehr»

3.  Hautpilz im Fokus: IL-17-Antikörper als neuer Ansatz gegen Neurodermitis?

[21.03.2019] Interleukin-17-produzierende Immunzellen, die normalerweise vor Malassezia-Pilzen schützen und deren Wachstum in Schach halten, können offenbar zur Entstehung von atopischer Dermatitis beitragen.  mehr»

4.  Gentechnik-Werkzeug: CRISPR-Cas9 hat längst auch die klinische Forschung erreicht

[19.03.2019] Binnen weniger Jahre hat es die Genschere CRISPR in die klinische Anwendung geschafft. Die ersten Patienten werden mit Zellen behandelt, die ex vivo damit gentechnisch verändert wurden. Trotz solcher Ansätze ist Übermut nicht angebracht.  mehr»

5.  Mikrobiom: Pilz schützt Darm, schädigt aber Lunge

[19.03.2019] Candida albicans beeinflusst offenbar über Immun-Kreuzreaktivität Entzündungsprozesse in der Lunge.  mehr»

6.  Amygdala: Wahrnehmung des Körpers – So funktioniert das

[19.03.2019] Die Amygdala im Gehirn schützt vor Illusionen: Eine Hemmung der Amygdalae macht anfälliger für Täuschungen.  mehr»

7.  Klonale Blutbildung: Wenn Blut dem Herzen schadet

[18.03.2019] Forscher haben nachgewiesen, dass ein Zusammenhang zwischen klonaler Blutbildung und dem Auftreten einer Herzschwäche nach Infarkt besteht (JAMA Cardiol 2019; 4: 25-33).  mehr»

8.  Krebsforschung: Biomolekül in Spiegelbildform gegen Krebs

[18.03.2019] Forscher haben Biomoleküle in Spiegelbildform synthetisiert. Eingesetzt werden könnte ein entsprechender Antikörper etwa in der Krebstherapie.  mehr»

9.  Proteinfaltung: Forscher mit Paul Ehrlich-Preis geehrt

[14.03.2019] Für ihre Forschung zur Proteinfaltung sind Professor Franz-Ulrich Hartl und Dr. Arthur L. Horwich mit dem Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis ausgezeichnet worden. Im Video-Interview sprechen die Geehrten über ihren Forschungserfolg und erläutern, wie Menschen mit neurodegenerativen  mehr»

10.  Klinische Studien: DGHO will die Krebsforschung stärken

[14.03.2019] Die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und medizinische Onkologie (DGHO) fordert einen nachhaltigen Ausbau und die Stärkung der klinischen Krebsforschung in Deutschland.  mehr»