Ärzte Zeitung, 18.05.2009

Gewichtsproblemen bei Kindern ist vorzubeugen

Gewichtsproblemen bei Kindern ist vorzubeugen

MÜNCHEN (eb). Eine Typ-1-Diabetes-Erkrankung der Mutter während der Schwangerschaft erhöht nicht per se das Risiko des Kindes, später Übergewicht zu entwickeln. Wie die Forschergruppe Diabetes an der TU München berichtet, hat die BABYDIAB-Studie gezeigt, dass Mütter mit Typ-1-Diabetes der Entwicklung von Übergewicht bei ihren Kindern vorbeugen können.

Zum einen sollten sie die Blutzuckereinstellung während der Schwangerschaft optimieren, damit das Geburtsgewicht des Kindes im Normbereich bleibt. Zum anderen sollte Schwangeren mit Typ-1-Diabetes empfohlen werden, ihre Babys bis zu sechs Monate voll zu stillen und mit Einführung der Beikost nicht sofort abzustillen.Lesen Sie dazu auch:
ACE-Hemmer für Frauen im Gebäralter bedenklich
Hohe Sterberate junger Diabetiker
Deutsches Zentrum für Diabetesforschung startet
Diabetologenblick nach Leipzig
Ausgeschrieben: Preis für Diabetesforschung
Unterstützung für Kinder mit Diabetes in Afrika
Bayer Vital Diabetes Care vergibt Fine Star Preis
Gemeinsame Tagung im November in Berlin

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »