Ärzte Zeitung, 16.07.2012

Weltdiabetestag - in Berlin

BERLIN (eb). Am 14.11. ist Weltdiabetestag. Die zentrale Veranstaltung dazu ist am 18.11. in Berlin.

Das Motto: "Mit Diabetes leben: Besser informiert - weniger Sorgen". Geplant sei auch ein von Novo Nordisk, Omron und DAK unterstützter Walk für einen guten Zweck, meldet diabetesDE.

Am und um den Aktionstag finden traditionell weltweit Informationsveranstaltungen rund um die chronische Stoffwechselerkrankung Diabetes mellitus statt.

Bei der Veranstaltung in Berlin werden in vier Vortragssälen des ICC über 30 Experten Vorträge halte, kündigt diabetesDE an. Die Themen: "Diabetes Typ 1: Kinder, Jugend und Erwachsene", "Neues aus der Diabetestherapie" "Diabetes und Augenerkrankungen" oder "Diabetischer Fuß - Amputationen verhindern".

weltdiabetestag.diabetesde.org

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Neue Arzneien zum Schutz vor Brüchen

Osteoporose wird oft übersehen. Der Welt-Osteoporose Tag rückt die Erkrankung ins Bewusstsein. Zum Schutz vor Frakturen werden derzeit neue Substanzen erprobt. mehr »

Vergangenheit, die nicht vergeht

Ramstein, Eschede, Loveparade in Duisburg: Großunglücke lassen bei Opfern und oft auch bei Einsatzkräften seelische Wunden zurück. Psychotraumatologen können den Betroffenen in der Regel gut helfen. mehr »

Politik hat die Bedeutung der Arzneimittelforschung erkannt

Gute Versorgungsideen sind in der Politik willkommen, stellte Gesundheitsminister Jens Spahn bei der Springer Medizin Gala zum Galenus-von-Pergamon-Preis klar. mehr »