1.  Herzbericht 2017: Weniger Kardiologen = mehr Herztote?

[18.01.2018] In Bundesländern mit weniger niedergelassenen Kardiologen sterben mehr Patienten an Herzerkrankungen, so der aktuelle Herzbericht. Spricht: Es gibt starke regionale Differenzen in der Versorgung. Kardiologen haben zwei Vermutungen, woher diese Unterschiede stammen.  mehr»

2.  Resümee für 2017: Fast 670.000 neue Stammzellspender in Deutschland registriert

[29.12.2017] Um Menschen mit Blutkrebs zu helfen, haben sich in diesem Jahr 668.405 Bundesbürger als Stammzellspender registrieren lassen.  mehr»

3.  Kardiologie: Plötzlicher Herztod im Sport kaum vorherzusehen

[27.12.2017] Immer wieder sorgt ein plötzlicher Herzstillstand im Leistungssport für Aufsehen. Kanadische Forscher haben etwas Interessantes dazu herausgefunden.  mehr»

4.  WHO: Influenza: Bis zu 650.000 Tote durch Atemwegserkrankungen

[18.12.2017] Atemwegserkrankungen durch eine Infektion mit dem Influenzavirus führen offenbar zu bis zu 650.000 Todesfällen jährlich weltweit. Das geht aus Schätzungen unter anderem der US-Seuchenbehörde CDC und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor. In früheren Schätzungen sei man von Zahlen zwischen  mehr»

5.  Neue Zahlen: Krebs nimmt nur bei den Frauen zu

[06.12.2017] Ein durchwachsenes Bild zeigt der neue Bericht "Krebs in Deutschland", den Robert Koch-Institut und Krebsregister gemeinsam herausgegeben haben.  mehr»

6.  HIV-positiv: Hürden auf dem Weg zum "normalen" Leben - trotz HIV

[29.11.2017] Die diesjährige Kampagne zum Welt-Aids-Tag hat das Motto "Positiv zusammen leben". Positive Botschaften sind gut. Sie dürfen aber nicht an Verharmlosung grenzen.  mehr»

7.  RKI: Tb-Fallzahlen in Deutschland bleiben erhöht

[17.10.2017] Nach dem deutlichen Anstieg der Tb-Fälle im Jahr 2015 blieb die Zahl 2016 fast unverändert.  mehr»

8.  Global Burden of Disease-Studie: Hoher Blutdruck ist weltweit häufigstes Gesundheitsrisiko

[28.09.2017] Hypertonie kostet weltweit die meisten Lebensjahre. Das geht aus der Global Burden of Disease-Studie hervor. Die Hochdruckliga fordert daher mehr Prävention.  mehr»

9.  Epidemiologie: Diabetes-Rate hat sich verzehnfacht

[25.09.2017] Bis zu den 1960er Jahren lag die Prävalenz des bekannten Diabetes mellitus in Deutschland deutlich unter einem Prozent, berichtet das Robert Koch-Institut (RKI).  mehr»

10.  Weltkindertag: Immer mehr Kinder haben eine Fettleber

[19.09.2017] Zum Weltkindertag am 20. September, weist die Deutsche Leberstiftung darauf hin, dass immer mehr Kinder an einer durch Fehlernährung und Bewegungsmangel bedingten nicht-alkoholischen Fettleber (NAFL) leiden.  mehr»